Erlebnisfreibad Kufstein

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Familien finden Erfrischung und Erholung im Wasser im Erlebnisfreibad Kufstein

Für ungetrübten Badespaß sorgen nicht nur die Trio-Slide-Rutsche (3-fach-Rutsche) und die Großwasserrutsche, es stehen im Erlebnisfreibad Kufstein vier Schwimmbecken zur Verfügung.

Neben dem internationalen Wettkampfbecken gibt es auch das Sprungbecken mit einer Wassertiefe von 3,80 m, einem 3 m Sprungturm und einem 1 m Sprungbrett. Das Erlebnisbecken verfügt über Unterwassersprudelliegen, Bodensprudelblubber, Unterwassermassagesitzbank, Breitwasserstrahl, Strömungskanal - Wildbacheffekt und einen Flachstrandbereich.

Das Baby- und Kinderbecken besteht aus zwei höhenversetzten Beckenbereichen, die duch zwei Rutschen verbunden sind, außerdem Spritzclown und -tausendfüßler, Sonnenschutzsegel, Schattenpergola mit Sitzbänken, Wassertiefe unteres Becken 2 - 20 cm, oberes Becken bis 40 cm;

Der Kinderspielplatz im Erlebnisfreibad Kufstein lockt mit verschiedensten Spielgeräten für Kleinkinder. Sportlich aktive Besucher spielen Beachvolleyball. Der Beachvolleyballplatz ist freitags bis 22:00 Uhr geöffnet.

Für weitere Auskünfte rufen Familien direkt im Erlebnisfreibad Kufstein unter der Telefonnummer +43 (0)5372 602-612 an.

Wo und wann

KONTAKT

Stadtamt Kufstein
T: +43 (0)5372 602-100

ADRESSE

Fischergries 36
Kufstein, 6330
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep (je nach Witterung) 9:00-20:00

Stand: Aug.2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,80

Kinder: € 2,10, Kinder bis 6 J: frei

Stand: Aug.2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,234 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.54 km
Distanz: 0.80 km
Distanz: 3.69 km
Distanz: 3.69 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Kindergeburtstag selbst organisieren


Früher waren es die WG-Partys, heute ist es der Kindergeburtstag – Ich feiere gerne und gehöre zu den Menschen, denen auch die Organisation drumherum viel Spaß macht. Hier kommen meine Tipps und Erfahrungen zum Thema Kindergeburtstag selbst organisieren.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!