Wildpark Wildbichl

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Wildpark Wildbichl bietet den Wildtieren einen natürlichen Lebensraum

Im Wildpark Wildbichl in Niederndorferberg bei Kufstein sind vorwiegend heimische Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung zu Hause. Eltern und Kinder können die Tiere aus nächster Nähe bewundern - ein ganz besonders Erlebnis für die ganze Familie. Rothirsche und Steinböcke, Luchse und Gämsen, Wildschweine, Mufflons und Eulen laden zu einer tierischen Entdeckungsreise ein. Aber noch viele andere Tierarten gibt es im Wildpark Wildbichl mit einer Fläche von 80.000 m² zu bestaunen.

Öffnungszeiten
Der Wildpark hat das ganze Jahr geöffnet und überzeugt zu jeder Jahreszeit mit Besonderheiten: Sind es im Frühling die vielen Jungtiere wie Frischlinge und Hirschkälber, so ist im Herbst die Hirschbrunft die Attraktion schlechthin.

Lehrpfad
Ein interessanter Baumlehrweg informiert die Kinder und Eltern über die heimische Pflanzenwelt. Gut 60 verschiedene Bäume und Sträucher erklären den Kindern die Unterschiede und Merkmale der verschiedenen Gewächse.

Spielplatz
Der große Kinderspielplatz beim Gasthof Wildbichl lädt nach dem Rundgang zum ausgelassenen Spielen ein. Neben Rutschen, Schaukeln und Wippen begeistern Kinder-Autobahn, Autoscooter und Spielbagger große und kleine Kinder.

Gastro
Im Gasthof Wildbichl werden vor allem Tiroler Spezialitäten angeboten.

Hinweis
Auch für einen Schulausflug ist der Wildpark Wildbichl ein geeignetes Ausflugsziel.

Wo und wann

KONTAKT

Wildpark Wildbichl
T: +43 (0)5373 62233

ADRESSE

Gränzing 30
Niederndorferberg bei Kufstein, 6342
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jul.2020

Eintrittspreis

Erwachsene € 7,30 Kinder (4 - 15 Jahre) € 3,80

Stand: Jul.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,303 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 25.66 km
Distanz: 33.10 km
Distanz: 34.29 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!