Natur-Erlebnispfad in Kals - Ökopfad für Kinder

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Ein spannender Ökopfad für Kinder ist der Natur-Erlebnispfad in Kals am Großglockner

In der Gemeinde Kals am Großglockner befindet sich ein Natur-Erlebnispfad, der die Kinder zur Wanderung am abwechslungsreichen Ökopfad einlädt. Zahlreiche Holzfiguren säumen den Wanderweg und animieren die Kinder zur kreativen Beschäftigung mit der Natur. 

Einstieg
Der Natur-Erlebnispfad in Kals beginnt bei der Gratz-Brücke im Ortsteil Großdorf und führt auf einer Strecke von ca. 5 km erst am Mühlenweg entlang des Kalserbaches und endet beim Taurer. Auf spielerische Art wird die Natur erkundet. „Bubu“ der Uhu begleitet die Besucher und erzählt bei den sieben Haltestationen viel Interessantes über die Natur und Kultur in und um Kals am Großglockner.

Kinderalter
Bereits Kleinkinder können die einzelnen Stationen erwandern. Familien sollten sich für den Natur - Erlebnispfad in Kals ausreichend Zeit nehmen, um ihren Kindern ein intensives Naturerlebnis zu ermöglichen.

  • Streckenlänge: ca. 5 km
  • Wegdauer: ca. 3 Stunden (ohne Aufenthalt bei den Stationen)

Weiterer Wandertipp
Für Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters bietet auch der Talrundweg Kals am Großglockner vielerlei Erlebnismöglichkeiten für einen gelungenen Wandertag wie Spielplatz, Hängematten, Hängebrücke, Kneippbecken u.v.m.

Wo und wann

KONTAKT

Nationalpark Hohe Tauern
T: +43 (0) 4875 5161 10

ADRESSE

Gratz-Brücke
Kals/Großglockner, 9981
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Sep

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 2 Jahren
7,493 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 20.81 km
Distanz: 29.96 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!