Dampfzug der Achensee-Dampf-Zahnradbahn

  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Vom Bahnhof Jenbach fahren Familien mit dem Dampfzug Achenseebahn circa eine dreiviertel Stunde lang nach Seespitz zum Achensee.

Der Dampfzug der Achenseebahn ist für Eltern mit Kindern eine Reise wert. Die Achenseebahn ist eine Schmalspur-Zahnradbahn mit einer Spurweite von 1.000 mm. Die knapp 7 km lange Strecke beginnt in Jenbach, dem einzigen österreichischen Bahnhof mit drei unterschiedlichen Spurweiten. Dort treffen sich die normalspurige ÖBB, die Zillertalbahn (760 mm-Schmalspur) und die Meterspur der Achenseebahn. Die Lokomotiven der Achensee-Dampf-Zahnradbahn stammen durchwegs aus dem Eröffnungsjahr 1889.

Ursprünglich errichtet zur Überwindung der Steilstufe zwischen dem Inntal und dem Achensee, genießen heutzutage Abwechslung suchende Familien die Fahrt mit dem Dampfzug Achenseebahn. Seit 2002 fährt auch ein Buffetwagen mit.

Nach ca. 45 Minuten Fahrzeit mit dem Dampfzug Achenseebahn haben Eltern und Kinder dann die Möglichkeit, den Ausflug mit einem Schiff der Achensee-Schifffahrt abzurunden. Die Bahnfahrt führt direkt zur Schifflandebrücke in Seespitz.

Da Eltern mit Kindern oftmals zwangsläufig keine Langschläfer sind, freuen sie sich über das Angebot "Guten Morgen Ticket": Bei Abfahrt ab Jenbach um 8:40 Uhr ist die Retourfahrt kostenlos. Das Angebot ist gültig vom 26.5. bis 7.10.2012.

Hinweis: Mit dem Tiroler Familienpass werden die Kinder in Begleitung der Eltern bei der Hin- und Retourfahrt kostenlos befördert. Der Fahrplan kann online abgerufen werden.

Wo und wann

KONTAKT

Achenseebahn AG
T: +43 (0)5244 62243

ADRESSE

Bahnhofplatz 1-3
Jenbach, 6200
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Jun. 2022

Eintrittspreis

Familienkarte: € 84,-

Stand: Jun. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
15,738 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.91 km
Distanz: 13.85 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!