Mars Training - Kinderbewegung der anderen Art

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Mars Training - Kinderbewegung der anderen Art 

MARS mini & maxi ist eine simple Methode der physischen Erziehung von Kindern durch traditionelle Motorik- und Achtsamkeitsspiele - aufbauend darauf werden Inhalte der Selbstverteidigung gelehrt. 

Der Unterricht findet in zwei Stufen statt:

MARS mini (1. Stufe, ab 6 Jahren): Zuerst müssen Kinder Motorik, Koordination, Achtsamkeit und Gleichgewicht lernen. Das lernen sie spielerisch - mit den Eltern - bei Mars mini ab 6 Jahren. Durch das Bonding will MARS mini Eltern und Kinder näher bringen und vice versa: „Verbring mehr Zeit mit deinem Kind“ ist die Aufforderung und der Wunsch. Eltern werden angehalten gemeinsam mit ihrem Kind am Spiel teilzunehmen.

Eine echte "Selbst-Verteidigung" im wortwörtlichen Sinne ist im Alter zwischen 6-9 Jahren gegenüber einem ausgewachsenen Menschen körperlich nicht möglich. Das Training in dieser Altersstufe ist altersgerecht und soll den Kindern in erster Linie Spaß und Bewegung bringen. Sie bewegen sich viel und lernen dabei einen facettenreichen Umfang mit dem eigenen Körper, die Fitness der Kinder wird verbessert. 

MARS maxi (2. Stufe, ab 10 Jahren):  In dieser Altersgruppe werden je nach Qualifikation steigernd Selbstverteidigungs-Inhalte gelehrt.

 

Wo und wann

KONTAKT

Mars Training
T: +43(0)660.243 76 52

ADRESSE

Mühlbachergasse 7
Wien, 1130
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov. 2018

Eintrittspreis

Monatsabo € 30,-- / Semesterpass € 150,-- / Jahreskarte € 250,--

Stand: Nov. 2018

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren
4,176 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.53 km
Distanz: 2.75 km
Distanz: 3.59 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!