Bundesbad Alte Donau

  • Schönwetter
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen

Ruhige Atmosphäre statt Trubel im Bundesbad Alte Donau

Das Bundesbad Alte Donau ist verkehrsgünstig gelegen, nur wenige Gehminuten von der U1 entfernt. Kinder und Eltern, die beim Baden eine ruhige Atmosphäre lautem Trubel vorziehen, sind im Bundesbad Alte Donau richtig. Kleiner Kinder spielen mit den Kieseln am flachen Ufer und machen erste Schwimmversuche im seichten Wasser der Alten Donau.

Das Bundesbad verfügt über einen 150 m langen feinen Kieselstrand, einer großen Ballspielwiese, einen Badesteg und zwei Badeflöße. Eltern können sich hier im großen Ruhebereich gemütlich zurücklehnen, ein Buch lesen oder das WLAN benutzen.

Kinderbereich im Bundesbad Alte Donau

Der Kinderbereich ist im Bundesbad Alte Donau gut ausgestattet. Ein roter "Felsblock" aus Kunststoff liegt nicht weit vom Ufer im Wasser, Kinder rutschen von hier aus ins Wasser der Alten Donau, oder sie schwimmen in die Grotte unter dem "Felsen".

Für große und kleine Kinder

Kleine Seeleute spielen gerne auf dem Piratenschiff und im gestrandeten Ruderboot, das im seichten Wasser liegt und wohl nicht mehr flottzumachen ist. In der Wiese stehen auch Schaukeln, Wippen und ein einfaches Klettergerüst. Größere Kinder springen von einer runden weißen Insel aus ins Wasser der Alten Donau, oder vom langen Steg. Von hier aus hat man auch einen schönen Blick über das Bundesbad und über die Alte Donau bis zum Leopoldsberg.

Spiel & Spaß im Bundesbad

In der Sandkiste, die im Bundesbad ab Mittag im Schatten der Bäume liegt, herrscht emsiges Treiben. Eifrige Kinder holen Wasser aus der Alten Donau, denn wo Sand ist soll Gatsch werden - schließlich ist es Sommer und man ist im Bad. Eltern schauen diesem Treiben gelassen zu, von einer der Bänke, die rund um die Sandkiste unter einer Pergola stehen - oder von der Terrasse des nahen Buffets.

Rund um die Alte Donau im Bundesbad Alte Donau

Das Bundesbad hat einen behinderten- und kinderwagengerechten Zugang, verfügt über große Liegewiesen, eine Ballspielwiese und Tischtennistische. Eine Besonderheit ist der kleine Seerosengarten am Ufer neben dem Steg. Das Bundesbad bietet auch Schwimmunterricht an.

Allgemeine Information

In der Nähe des Bundesbades befindet sich der Donaupark, der zu einem Spaziergang einlädt. Auch Minigolf kann ihr zum Abschluss eines schönen Badetages gespielt werden.

Wo und wann

KONTAKT

Bundesbad
T: +43 (0)1 263 36 67

ADRESSE

Arbeiterstrandbadstraße 93
Wien, 1220
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep

Stand: Jul. 2023

Eintrittspreis

pro Person

€ 7,-

Stand: Jul. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
19,874 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.19 km
Distanz: 0.27 km
Mi, 05 Jun bis Mi, 05 Jun
Distanz: 0.39 km
Di, 16 Jan bis Di, 18 Jun
Distanz: 5.83 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.43 km
Distanz: 3.92 km
Distanz: 4.61 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!