Donaupark in Wien

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Der Donaupark ist ein bezaubernder Garten, der Kinder mit seiner Vielfalt überrascht

Ein Besuch im Donaupark ist für Kinder und Eltern ein Erlebnis voller Überraschungen. Wer erwartet eine Imkerschule, Ziegen und Esel, seltsame Gestalten aus Metall oder bunte runde Fenster mitten in der Parkanlage?Dennoch ist der Donaupark auch ein ganz normaler Park mit Bankerln, Wiesen, Teichen, vielen vielen Blumen und zwei Spielplatzen. Insbesonder der Sparefroh - Spielplatz versetzt Kinder und Eltern in Staunen, so originell, abwechslungsreich und weitläufig ist diese Anlage.

Der Donaupark wurde vor mehr als 40 Jahren für eine internationale Gartenschau, der WIG 64, angelegt und diese Geschichte ist auf Schritt und Tritt sichtbar. Kinder lernen die Vielfalt von Rosen kennen, sie sehen und riechen sie. Es gibtPflanzen, die im Schatten gedeihen und Pflanzen für die Sonne. Solche, die am Wasser wachsen und solche, die sich auf Felsen wohlfühlen. Im Donaupark sind Blumen und Pflanzen anschaulich arrangiert und Kinder und Eltern machen sich auf den Weg, um die üppigen Exemplare zu besichtigen.

Manche Kinder zeigen aber vielleicht mehr Interesse für Tiere. Im Donaupark sehen sie Ziegen und Esel, betrachten exotische Vögel in ihren Volieren oder die Enten und Goldfische im Teich. Selbst ein Rendevouz mit den emsigen Bienen ist im Donaupark möglich. Dafür ist eine Anmeldung in der Imkerschule notwendig bei Josef Beier vom Imkerbund, unter der Tel. 0664 262 37 42.

Der Donaupark kann auch per Fahrrad erkundet werden, ein Radweg führt durch das Gelände des Parks. Außerdem gibt es eine Skaterbahn, Tennisplätze, Tischtennistische und ein großes Schachspiel im Freien. Vielleicht hat einer der älteren Herren, die sich hier treffen, Lust auf eine Partie mit dem Nachwuchs.

 

 

 

Wo und wann

KONTAKT

Gartenbezirk 7 im Donaupark
T: +43 (0)1 269 79 21

ADRESSE

Arbeiterstrandbadstraße
Wien, 1220
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug. 2016

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Aug. 2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
24,878 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.27 km
Distanz: 0.46 km
Distanz: 0.55 km
Distanz: 0.70 km
Distanz: 0.70 km
Distanz: 0.76 km
Distanz: 1.06 km
Sa, 18 Apr bis Sa, 18 Apr
Distanz: 4.93 km
Do, 12 Dez bis Do, 06 Feb
Distanz: 5.88 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.98 km
Distanz: 4.86 km
Distanz: 5.35 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!