ZOOM Kindermuseum im MuseumsQuartier in Wien

  • Mamilade-getestet
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Forschen, erfahren und lernen mit allen Sinnen wird im ZOOM Kindermuseum im MuseumsQuartier großgeschrieben.

Das ZOOM Kindermuseum ist anders als alle anderen Museen. Das ZOOM ist ein Museum nur für Kinder. Normalerweise dürfen in den Museen für Erwachsene die Kunstwerke nur angeschaut werden. Im ZOOM Kindermuseum stehen die Kinder und ihre Kunsterfahrung im Mittelpunkt.

Und weil Kinder nicht nur mit den Augen, sondern Kunst mit allen Sinnen wahrnehmen, ist das Mitmachen im ZOOM Kindermuseum ein zentraler Bestandteil. Kinder dürfen und sollen alles angreifen und überall dabei sein. Auch dem enormen Bewegungsdrang der Kinder wird im ZOOM Kindermuseum Rechnung getragen - mit Stationen, wo Kinder sogar in den Installationen herumklettern dürfen.

Zwei neue Ausstellungen präsentiert das ZOOM Kindermuseum pro Jahr in der großen Ausstellungshalle. Für die ZOOM Ausstellung erarbeiten Kuratoren, Künstler und Experten gemeinsam ein Thema. Dabei werden gesellschaftliche, künstlerische und historische Fragen behandelt, aber auch naturwissenschaftliche Phänomene. Egal welches Thema letztendlich aufgegriffen wird, anfassen und mitmachen ist immer angesagt.

Der ZOOM Ozean ist der Kleinkinderbereich des Kindermuseums. Die permanente Einrichtung des OZEAN stellt eine "Parallelwelt" zum wirklich Ozean dar. Im ZOOM ATELIER finden die Künstler-Workshops des Kindermuseums statt. Gemeinsam mit Künstlern und Künstlerinnen malen, basteln und formen die Kinder. Vor allem werden die Kinder im ZOOM Atelier dazu ermutigt, ihre Ideen und Träume auf ihre persönliche Weise umzusetzen.
 
Mit der Inbetriebnahme des Multimedialabors für Kinder, des ZOOMlab, trägt das ZOOM Kindermuseum der zunehmenden Bedeutung der Neuen Medien und Technologien Rechnung. Als Gegensatz zu klassischen Computer-Rollenspielen, bei denen der User seine Identität aufgibt, werden im ZOOMlab multimediale Produkte in Teamarbeit geschaffen, wobei auf die Grenze zwischen realer und virtueller Welt größter Wert gelegt wird.

Natürlich kann im ZOOM Kindermuseum auch ein toller Kindergeburtstag mit Workshop oder Trickfilmstudio gefeiert werden!

Hinweis: Fixe Beginnzeiten, Reservierung empfohlen!

Dieser Ausflugstipp wurde bereits von einer Mamilade-Familie getestet.

Wie es ihnen gefallen hat, liest du hier:

Mami Check Kindermuseum ZOOM

Wo und wann

KONTAKT

ZOOM Kindermuseum
T: +43 (0)1 524 79 08

ADRESSE

Museumplatz 1 / Museumsquartier
Wien, 1070
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jun. 2022

Eintrittspreis

Kinder: € 5,-, Erwachsene: € 5,-

Stand: Jun. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
66,204 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Fr, 04 Nov bis Do, 15 Dez
Distanz: 1.75 km
Sa, 26 Nov
Distanz: 1.89 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.80 km
Distanz: 2.35 km
Distanz: 3.47 km

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Kindergeburtstag selbst organisieren


Früher waren es die WG-Partys, heute ist es der Kindergeburtstag – Ich feiere gerne und gehöre zu den Menschen, denen auch die Organisation drumherum viel Spaß macht. Hier kommen meine Tipps und Erfahrungen zum Thema Kindergeburtstag selbst organisieren.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!