Das Sigmund Freud Museum in Wien

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Eine interessante Dokumentation über Freuds Leben und Werk entdecken Familien im Sigmund Freud Museum in Wien

Die ehemaligen Wohn- und Praxisräume des Begründers der Psychoanalyse beherbergen seit 1971 das Sigmund Freud Museum in Wien. Eltern und Kinder erhalten interessante Einblicke in das Leben und Werk des weltweit bekannten Arztes und Tiefenpsychologen.

Im Haus, in dem Sigmund Freud von 1891 bis 1938 lebte und arbeitete, entdecken Eltern und Kinder originale Einrichtungsgegenstände wie das Wartezimmer und Freuds private Antikensammlung sowie Erstausgaben seiner Werke.

Im Videoraum können sich die Familien dann ein persönliches Bild von Sigmund Freud machen. In historischen Aufnahmen, die von seiner Tochter Anna Freud zusammengestellt und kommentiert wurden, sehen Eltern und Kinder Ausschnitte aus seinem Privatleben.

Eine Sammlung zeitgenössischer Kunst, The Sigmund Freud Museum Contemporary Art Collection, ist in den ehemaligen Räumen von Anna Freud zu besichtigen. In der Privatwohnung der Familie Freud sind eine Bibliothek, ein Museumsshop, ein Bücherlager und ein Vortrags- und Ausstellungssaal untergebracht.

Führungen sind gegen Voranmeldung per E-Mail oder unter +43 (0)1 3191596 möglich.

Wo und wann

KONTAKT

Sigmund Freud Privatstiftung
T: +43 (0)1 3191596

ADRESSE

Berggasse 19
Wien, 1090
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-18:00

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9-

Schüler 12-18 J.: € 6,-

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,971 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.12 km
Distanz: 2.96 km
Distanz: 4.04 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!