Pathologisch-anatomisches Bundesmuseum im Narrenturm

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Pathologisch-anatomsiche Bundesmuseum Wien im Narrenturm

Das Pathologisch-anatomische Bundesmuseum Wien befindet sich im so genannten Narrenturm, der 1784 unter Kaiser Josef II als erstes psychiatrisches Krankenhaus errichtet wurde und nun seit 1971 dieses Museum der besonderen Art beherbergt. Hier entdecken Familien in speziellen Führungen Geräte, Moulagen (Wachs-Parafin-Nachbildungen), Feuchtpräparate und Mazerationspräparate.

Bei den 45-minütigen Führungen durch das Pathologisch-anatomische Bundesmuseum während der Öffnungszeiten, für die keine Anmeldung notwendig ist, betrachten Eltern und Kinder die Studiensammlung und haben im Anschluss die Möglichkeit die Schausammlung zu besichtigen.

Wo und wann

KONTAKT

Pathologisch-anatomisches Bundesmuseum
T: +43 (0) 1 4068672

ADRESSE

Spitalgasse 2
Wien, 1090
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Stand: Sep. 2022

Kinderalter

ab 6 Jahren
18,877 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!