• Regen ist kein Problem
  • Schönwetter
Stadtmuseum Pinkafeld

Eltern und Kinder finden im Stadtmuseum Pinkafeld fünf Museum unter einem Dach vereint.

Das Stadtmuseum Pinkafeld beherbergt insgesamt fünf Sammlungen: Stadtmuseum, Feuerwehrmuseum, Tuchmachermuseum, Garnisonsmuseum und Kirchenmuseum. Das kommt den unterschiedlichen Interessen in Familien mit Kindern entgegen.

Untergebracht ist das Stadtmuseum Pinkafeld seit 1988 im renovierten ehemaligen „Rindsmaulschen Gutshaus", dem sogenannten Alten Rathaus, das um 1600 errichtet wurde und somit das älteste Gebäude Pinkafelds ist.

Die zahlreichen Exponate im Stadtmuseum führen Eltern und Kindern die Siedlungs- und Rechtsgeschichte sowie die Entwicklung des Handwerks und des Zunftwesens und der bürgerlichen Kultur vor Augen. Auch archäologische Funde und Fossilien aus dem Raum Pinkafeld zählen zu den Ausstellungstücken.

Die Sammlung im Feuerwehrmuseum zeigt die Geschichte der ältesten Feuerwehr des Burgenlandes. Eltern und Kinder bekommen u.a. Saug- und Druckspritze, Dampfspritze, Motorspritzen sowie viele Dokumente und Fotos zu sehen.

Der Entwicklung des Tuchmachergewerbes und seiner verwandten Handwerksberufe gehen die Familien im Tuchmachermuseum nach. Auch hier sind zahlreiche Geräte und Werkzeuge sowie mehrere Zunftfahnen ausgestellt.

Das Garnisonsmuseum beschäftigen sich interessierte Familien mit der wechselvollen Geschichte der in Pinkafeld stationierten Heereseinheiten, die durch Ausstellungsstücke wie Uniformen, Waffen und Fotos zum k.u.k. Infanterieregiment Nr. 83 anschaulich wird.

Exponate der katholischen und evangelischen Pfarre von Pinkafeld sind im Kirchenmuseum zu finden. Zu den Highlights zählt hier die Weihnachtskrippe aus dem Jahr 1826.

Führungen durch das Stadtmuseum Pinkafeld sind gratis, eine Voranmeldung ist entweder bei der Stadtgemeinde Pinkafeld, Tel. +43 (0)3357 423 51-21 oder bei Herrn Mag. Rudolf Köberl, Tel. +43 (0)3357 43307 erforderlich.

Das Stadtmuseum Pinkafeld zeigt zusätzlich auch wechselnde Sonderausstellungen. Die Sonderausstellung 2012 läuft unter "Handel in Pinkafeld".

Wo und wann

KONTAKT

Stadtmuseum Pinkafeld
T: +43 (0)3357 43307

ADRESSE

Rathausplatz 1
Pinkafeld, 7423
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Jun, Sept-Okt jeweils Sa, So, Feiertag 14:00-17:00, Jul-Aug jeweils Do-Sa 10:00-12:00, 14:00-17:00, So 14:00-17:00

Stand: Jun.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder: € 1,50

Stand: Jun.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,362 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.77 km
Stadtpark Pinkafeld

Stadtpark Pinkafeld

Burgenland
Distanz: 0.77 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 6.54 km
Uhrenstube Aschau

Uhrenstube Aschau

Burgenland
Distanz: 6.72 km
Distanz: 8.27 km
Sa, 13 Mai bis So, 14 Mai
Distanz: 53.68 km
So, 19 Mär bis So, 19 Mär
Distanz: 53.68 km

Essen in der Nähe

Distanz: 18.50 km
Distanz: 23.17 km

Spezial

Auf Entdeckungsreise in der Region um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Gewinnspiele

Biozertifiziertes Kinderhotel

Unberührte Natur, klare Luft und sauberes Wasser inmitten einer herrlichen Bergwelt sind ein Geschenk, das heute nicht mehr oft vorhanden ist. Freiraum für Kinder, biologisch betriebene Land- und Forstwirtschaft, dazu eine resourcenschonende und nachhaltige Bau- und Wirtschaftsweise in Haus und Garten bilden die Basis für Bio-zertifizierte Kinderhotels.

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER