Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Dem familienfreundlichen Hallenbad im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf ist für die warme Jahreszeit ein Sommerbad angeschlossen. Zahlreiche kindergerechte Einrichtungen sorgen für jede Menge Badespaß.

Ob im Hallenbad oder im Sommerbad Perchtoldsdorf - Eltern und Kinder freuen sich in der Bäderlandschaft im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf über jede Menge Attraktionen und Entspannungsbereiche.

Kinderattraktionen im Sommerbad Perchtoldsdorf

Der Kinderbereich im Freien lockt mit einem Edelstahlbecken mit seichtem Kleinkinderbecken, Rutschen und diversen Wasserspiele. Wasserkanal mit Tunnel, Wasserfall und Bodenblubber sowie ein Strömungskreis mit 40 cm Wassertiefe machen das Baden zu einem richtigen Erlebnis.

Im Spielbach leiten Kinder mittels kleiner Wehre die Wasserläufe um. Das Wasser fließt über einen Hügel hinunter zum Sandstrand, wo herrlich gematscht und gebaut werden kann. Eine Holzhausgruppe umfasst drei Pfahlhäuser mit Brücke und Treppe, auf der Liegeterrasse gibt es auch spezielle Kinderliegen.

Röhrenrutsche im Hallenbad Perchtoldsdorf

Das Hallenbad im Erholungszentrum Perchtoldsdorf verfügt über ein großes Schwimmbecken, einen Whirlpool und ein Planschbecken für die Jüngsten. Der absolute Hit bei vielen Kindern ist die lange Röhrenrutsche, die sowohl vom Freibad als auch vom Hallenbad aus zu begehen ist. Das Auffangbecken der Rutsche ist im Inneren des Bades, somit steht ungetrübtem Rutschvergnügen zu jeder Jahreszeit nichts im Wege.

Zusatzangeboten im Hallenbad / Sommerbad Perchtoldsdorf

Zum weiteren Angebot des Hallenbads zählen Sauna, Solarium, Massage, drei Kegelbahnen, Restaurant und Friseur. Im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf sind auch eine Sporthalle, das Kletterzentrums Südwand, eine Eisarena uvm. untergebracht.

Während der Weihnachtsfeiertage kann es zu Änderungen in Bezug auf die Öffnungszeiten kommen, gegebenenfalls bitte vorher nachfragen. Info-Telefon Hallenbad / Sommerbad im Erholungszentrum Perchtoldsdorf: +43 (0)1 8694341

Hallenbad Perchtoldsdorf (c) SK
Besucherinfo: 

Kontakt:
Marktgemeinde Perchtoldsdorf

Herr Andreas Mayerhofer

Telefon: +43 (0)1 86683


E-Mail: EHZ@markt-perchtoldsdorf.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez
Stand: Feb. 2016

Preise:
*3 Stunden* Erwachsene: € 5,-; Kinder ab 6 J: € 2,50; Kinder bis 6 J: frei; *Tageskarte* Erwachsene: € 10,-; Kinder ab 6 J: € 4,50
Stand: Feb. 2016

  • Familienermäßigung
  • gastronomische Versorgung

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Ausflugsziele in der Nähe

Eislaufplatz beim Erholungszentrum Perchtoldsdorf
Eislaufplatz beim Erholungszentrum Perchtoldsdorf
Plättenstraße 2 (EHZ)
Perchtoldsdorf
Niederösterreich
Kletterzentrum Südwand in Perchtoldsdorf
Kletterzentrum Südwand
Plättenstraße 2
Perchtoldsdorf
Niederösterreich
Entfernung: 0.51 km
Liesinger Bad
Liesinger Bad
Perchtoldsdorfer Straße 14-16
Wien
Wien
Entfernung: 1.89 km
ARBÖ Radfahr-Schule
ARBÖ Radübungsplatz
In der Wiesen/U 6 Station Erlaaer Straße
Wien
Wien
Entfernung: 2.13 km
Planetenwanderweg in Wien entlang des Lainzer Tiergartens
Planetenwanderweg Lainzer Tiergarten
am Ende der Wittgensteinstraße / Tiergartenmauer
Wien
Wien
Entfernung: 2.13 km
Hadersdorf-Weidlingauer Bad - Sommerbad der Stadt Wien
Hadersdorf-Weidlingauer Bad
Hauptstraße 41
Wien
Wien
Entfernung: 2.13 km
Abtauchen im Höpflerbad
Höpflerbad
Endresstraße 24-26
Wien
Wien
Entfernung: 2.13 km
Bricks 4 Kidz® - Creativity Center
Bricks 4 Kidz® Creativity Center
Bahnstraße 2/2/3
Brunn am Gebirge
Niederösterreich
Entfernung: 2.18 km
Kindergeburtstag im Bricks 4 Kidz® - Creativity Center
Kindergeburtstag im Bricks 4 Kidz® Creativity Center
Bahnstraße 2/2/3
Brunn am Gebirge
Niederösterreich
Entfernung: 2.18 km
Freiluftplanetarium Sterngarten Georgenberg
Sterngarten Georgenberg
Hasenwartgasse 32
Wien
Wien
Entfernung: 2.51 km

Adresse



Adresse

Plättenstraße 2 (EHZ)
Perchtoldsdorf, 2380
Österreich

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
wir waren gestern seit langer Zeit wieder mal im Sommerbad. Hier die Bewertung hierfür. Was positiv aufgefallen ist: - sehr netter Kleinkinderbereich mit Gatschbereich - kleines Kinderspielgerüst - sehr netter Kleinkinderschwimmbereich - nette Grünflächen (leider wenig Schattenplätze) Was negativ aufgefallen ist: - es gibt eine 3 Stundenkarten oder dann nur 1 Ganztageskarte - es fehlt hier eine Halbtageskarte - wie gesagt für Kleinkinder ideal (bis max. 3-4 Jahre) darüber ist das bad für Kinder nicht geeignet - das Hauptproblem des Bades ist, dass es ein Becken gibt und es sind dort sehr viel Leute - von allen Seiten springt irgendwer hinein, es wird Ball gespielt - auf der anderen Seite gibt es Höcker zum reinspringen und es gibt eine mittlere Rutsche - man kann als normal - Schwimmer also kaum schwimmen. - das 2. Hauptproblem ist - es gibt zwar Bademeister aber die kümmern sich überhaupt nicht um das Treiben. In der gesamten Zeit ist der Bademeister nicht rausgekommen aus seinem Kammerl. Um einen guten Badeaufenthalt zu gewährleisten zu könnten müßte der Bademeister draußen vor Ort sein und seine Runden drehen um übermütige Jugendliche etc. abzumahnen - was hier nicht der Fall ist - es ist ein einziges Durcheinander - und der Bademeister sitzt seine Zeit drinnen ab. SEHR SEHR NEGATIV!!!! Im Kleinkinderbereich wie gesagt war hier auch kein einziges Mal eine Kontrolle. Für den Preis von Euro 4 für 3 Stunden finde ich dieses Bad absolut nicht zu empfehlen

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
Hallenbad: + es gibt auch 1 Std Karten + das Wasser ist wunderbar WARM( nicht nur im Babybecken) - Babybereich ist winzig Die Röhrenrutsche ist toll, allerdings sind die Bademeister streng. Unter 8 darf da keiner alleine rutschen. Freibad: + sehr weitläufig,genügend Schattenplätze- hier findet jeder sein Eckchen zum Entspannen. + der Kinderbereich ist toll gestaltet. Es gibt eine eigene große Schlammecke zum Bauen, Gatschen und Dämme anlegen. Naturgemäß sieht das Wasser des angrenzenden Babybecken am Abend aber auch so aus. Über Hygiene kann trotzdem nicht gemeckert werden. Am nächstem Tag ist wieder alles strahlend sauber.(Muss ein Wahnsinns Aufwand sein- ein Lob hier an die Betreiber!) - die neu eingeführten Chips ohne Armband sind ziemlich lästig, das hätte man praktischer lösen können - Das "Restaurant" ist verbesserungswürdig. Wenn man 7 Tage die Woche das Bad besucht, will man irgendwann mal was anderes als Pommes essen. - Das Personal ist nicht unbedingt unhöflich, aber auch nicht der Überschwang an Freundlichkeit. ein bisschen Lächeln könnte nicht schaden. Sauna: + sieht ein bisschen aus wie Laa an der Thaya, man hat sich mit den neuen Saunabereich Mühe gegeben, leider ging das in die Hose, weil - die Kammern sind WINZIG!. Als ich die Aromakammer betreten wollte, musste ich erst über unmittelbar hinter der Tür liegende Damen steigen um die 2. Etage zu erreichen. Leider ist auch der restliche Saunabereich sehr klein ausgefallen, sie ist meist überfüllt und selten gibt es genug Liegen. Außerdem sollte in einem Saunabereich Ruhe herrschen, das gängige Publikum verwechselt aber die Sauna scheinbar mit einem Wirtshaus. Mich hat auch gestört, das die Aromadampfkammer außer Betrieb war, und man darauf im Vorhinein nicht hingewiesen wurde, und das es keine getrennten Saunazeiten gab.(War immer gemischt, aber das kann auch Geschmackssache sein.) - Ein fettes Minus gibts allerdings für den Preis. 10 Euro für 3 Std sind einfach nicht gerechtfertigt. - und unter Infrarotkabine verstehe ich eigentlich etwas anderes, als eine warme Kammer mit wechselndem Lichtspielen

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter