Heimathaus in Mörbisch am See

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Heimathaus in Mörbisch am See, eine Außenstelle des Burgenländischen Landesmuseums, vermittelt Kindern und Eltern burgenländisches Lebensgefühl des bäuerlichen Standes vergangener Jahrhunderte.

Im Heimathaus Mörbisch (einem Vorhallenhaus mit überdachtem Stiegenaufgang) in einer der alten Hofgassen besichtigen Familien die verschiedenen Räumlichkeiten, die die typische Wohnsituation der ansässigen Bauern in früheren Zeiten nachzeichnen.

Die Einrichtung der Küche, die heute zu sehen ist, stammt aus dem vorletzten Jahrhundert - ehemals war sie mit "offenem Herd" und Backofen ausgestattet. Die vordere Stube, die "schöne Stube" genannt, fungiert wie auch die Hinterstube - mit Tischwinkel und Bett - als Schlafraum.

Der Kachelofen wurde zu einer späteren Zeit gesetzt - der originale Ofen muss ein sogenannter "Hinterlader" gewesen sein, der von außen von der Küche aus zu beheizen war.

Im Keller des Heimathauses Mörbisch gibt es noch eine alte, funktionstüchtige Baumpresse zu bewundern, zudem verschiedene früher gebräuchliche Kellergeräte.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Mörbisch am See
T: +43 (0)2685 8430

ADRESSE

Hauptstraße 23
Mörbisch, 7072
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Okt (genaue Zeiten siehe Homepage)

Stand: Mar. 2022

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mar. 2022

Kinderalter

ab 4 Jahren
10,041 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.22 km
Distanz: 5.24 km
Distanz: 5.24 km
Mi, 23 Nov bis Mi, 29 Mär
Distanz: 43.78 km
So, 05 Feb bis So, 05 Feb
Distanz: 43.88 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 10.84 km
Distanz: 14.54 km
Distanz: 14.89 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!