Der Lebensweg in Mühlgraben im Naturpark Raab

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Von Station zu Station erwandern sich die Familien interessant aufbereitete Informationen zum Thema Wasser auf dem Lebensweg in Mühlgraben.

Der Themenweg "Lebensweg" im burgenländischen Mühlgraben widmet sich dem Ursprung allen Lebens, dem Wasser. Die zahlreichen Erlebnisstationen bieten Eltern und Kindern jede Menge Informationen.

Raab
Das Wasser spielt in der Region des Naturpark Raab seit jeher eine große Rolle. Vom Fluss Raab hat der Naturpark seinen Namen. Noch heute leben in den Flussauen seltene Tiere wie Eisvogel und Fischotter.

Wasser
Den Familien wird am Lebensweg in Mühlgraben vor Augen geführt, dass das Wasser "nicht bloß aus dem Wasserhahn" kommt. Die Infos am Themenweg regen zum bewussteren Umgang mit Wasser an und zeigen auf, wie sensibel die Ökosysteme um das Wasser sind.

Auf dem entlang des Mühlgrabenbaches angelegten Lebensweg erfahren Kinder und Eltern Wissenswertes über

  • Physik und Chemie des Wassers
  • die Bedeutung des Wassers in der Atmosphäre
  • den Beitrag des Wassers zur Bodenbildung
  • die Wechselbeziehung zwischen Wald und Wasser
  • die Quelle
  • die Pflanzen und Tiere im Quellbereich
  • den Bach in der Landschaft und
  • die in ihm und an seinem Ufer lebenden Tiere und Pflanzen

Stationen
Die Stationen sind ganz unterschiedlich aufgebaut, eine Wetterstation etwa zeigt den Familien wie das Wetter wird. Auch einer riesigen Darstellung eines Wassermoleküls begegnen Eltern und Kinder auf dem Lebensweg in Mühlgraben.

Infos
Interessierte Familien können sich nähere Informationen beim Naturparkbüro in Jennersdorf oder im Gemeindeamt Mühlgraben abholen oder per E-Mail anfordern.

Länge
Die Länge des Lebensweges in Mühlgraben beträgt 2,5 km, die Gehzeit wird mit durchschnittlich eineinhalb Stunden angegeben. Auf Wunsch werden auch Erlebnisführungen mit professionell geschulten Naturparkführern vermittelt.

Weiterer Tipp
Außer dem Lebensweg hat die Gemeinde Mühlgraben auch noch den Themenweg "Wildwechsel" gebaut.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Mühlgraben
T: +43 (0)3329 30031-0

ADRESSE

Mühlgraben

, 01809
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Apr.2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,621 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 5.44 km
Distanz: 7.63 km
Distanz: 8.69 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Ski-Spezial

 

Die österreichischen Skiregionen können es kaum erwarten, in die Wintersaison zu starten - und auch sportbegeisterte Familien stehen bereits in den Startlöchern!

Damit Du den Überblick nicht verlierst, stellen wir dir auf mamilade die aufregendsten Winteropenings der österreichischen Skigebiete vor.

Glamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Familienurlaub im Salzburger Land


Das Salzburger Land ist nicht nur eine der schneereichsten Regionen in Österreich, sondern auch sehr familienfreundlich. Zahlreiche Traumziele laden zum Verweilen und gemeinsam Genießen ein.
 
Wir haben eine tolle Übersicht und die besten Angebote für Familien in unserem Artikel zusammengefasst!

Gewinnspiel!


Wir verlosen eine Familienkarte (2x Erwachsene, 2x Kinder) für die Steinplatte Waidring!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!