Nostalgieerlebnis mit den Rosentaler Dampfzügen

  • Aussichtspunkt
  • Familienermäßigung

Einen Ausflug in längst vergangene Zeiten unternehmen Kinder und Eltern bei einer Nostalgiefahrt mit den Rosentaler Dampfzügen 

Unter dem Motto „Nostalgie im Rosental“ unternehmen die Familien in Ferlach einen Ausflug in die Vergangenheit. Bei der Bummelzugfahrt mit den Rosentaler Dampfzügen reisen die Kinder und Eltern mit Verkehrsmitteln aus dem letzten Jahrhundert und erleben dabei mehr als nur einen Hauch von Nostalgie. 

Einstiegsmöglichkeiten sind in Weizelsdorf und in Ferlach. Unterwegs macht die Nostalgiebahn Halt um den Familien Zeit für das eine oder andere Foto zu geben. Im Zug ist ein Buffetbetrieb untergebracht, der sich um das leibliche Wohl der Fahrgäste kümmert. 

Absolut sehenswert ist auch der Oldtimerbus, der so manche Eltern und Großeltern an ihre Fahrten in der Kindheit erinnert. In Kombination mit der Rosentaler Dampfzugfahrt bietet sich der Besuch vom Historama an, dem Museum für Technik und Verkehr in Ferlach. 

Tipp: In der Nachsaison verkehren auf der Strecke die Rosentaler Carnica-Heimatherbstzüge. Sonderzüge sind auf Bestellung von März bis Oktober möglich.

Wanderfreudige Familien kombinieren die Bahnfahrt gerne mit einem Ausflug in die Tscheppaschlucht.

Wo und wann

KONTAKT

Nostalgiebahnen in Kärnten
T: +43 (0)664 5301933

ADRESSE

Bahnhof Weizelsdorf
Ferlach, 9170
Österreich

Öffnungszeiten

Jul-Sep (Anfang) jeweils Sa, So (lt. Fahrplan)

Mar-Okt (nur Sonderzüge auf Bestellung)

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

*Zug und Museum* Erwachsene: € 16,-

Kinder: € 8,-

Familie: € 40,-

Stand: Okt. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,042 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.58 km
Distanz: 3.51 km
Distanz: 6.22 km
Distanz: 6.86 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 15.43 km
Distanz: 20.98 km
Distanz: 21.68 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!