Fahrzeugmuseum Villach-Zauchen

  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden

Das Fahrzugmuseum Villach lädt mit unzähligen Modellen ein auf eine sentimentale Reise in die Vergangenheit

Die Familien bewundern im Fahrzeugmuseum Villach nicht besonders wertvolle oder exklusive Modelle, sondern eine große Zahl an Fahrzeugen, mit den einst die Großeltern unterwegs waren. Das Museum ist für Eltern und Großeltern ein besonderer Ort der Erinnerung, wenn sie die zahlreichen Fahrzeuge der Jahrgänge 1927 bis 1977 - von Autos über Motorräder bis hin zu Roller und Mofas - begutachten.

Oldtimer-Fahrzeuge
Unter dem Motto "Die Träume des kleinen Mannes vom eigenen Fahrzeug in den 50er-Jahren" steht das Fahrzeugmuseum in Zauchen bei Villach. Die Familien bestaunen hier unter anderem Oldtimer-Fahrzeuge wie das Goggomobil, den Lloyd, den Messerschmitt Kabinenroller, NSU Prinz, Borgward Arabella, Renault 4CV und viele andere. Bei den Motorräder werden Horex Regina, BMWs, Zündapp, Jawa, DKW, Puch und Norton präsentiert.

Kleine Zeitreise
Kinder werden es kaum glauben können, wenn sie den Geschichten der Eltern und Großeltern lauschen, dass ihr Opa mit so einem außergewöhnlichen Vehikel Oma einst zum Tanz abgeholt hat. Oder dass diese gar mit einem der vielen ausgestellten Motorroller - von Lohner über den Conny Mopedroller bis hin zu den HMW Mofas - unterwegs war.

Gut bestückter Shop
Im integrierten Shop spielt eine Musikbox die Hits aus den 50er Jahren. Neben Erfrischungsgetränken werden hier auch Souvenirs, wie etwa Modellautos und Oldtimerzeitungen, angeboten.

Hinweis zur Lage
Das Villacher Fahrzeugmuseum war einst an der Draupromenade zu finden und präsentiert sich nach der Übersiedlung ins neue Gebäude als modernes und übersichtlich gestaltetes Museum. Der Museumsbesuch lässt sich auch gut mit einem Ausflug auf Burg Landskron (mit Adler-Warte) kombinieren.

Wo und wann

KONTAKT

Villacher Fahrzeugmuseum
T: +43 (0)4242 25 530

ADRESSE

F.Wedenig Straße 9 A
Villach-Zauchen, 9500
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-12:00, 14:00-16:00 (im Sommer durchgehend bis 18:00 Uhr geöffnet)

Stand: Nov.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,60

Kinder bis 14 J: € 6,50

Familie: € 21,-

Stand: Jan.2018

Kinderalter

ab 2 Jahren
14,100 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.46 km
Distanz: 2.57 km
Distanz: 2.57 km
Mo, 16 Sep bis Mo, 16 Sep
Distanz: 30.16 km
Mi, 02 Okt bis Mi, 02 Okt
Distanz: 30.32 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.90 km
Distanz: 8.08 km
Distanz: 11.05 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Gebetsroither

 

Mamilade unterwegs mit Gebetsroither

Bei Gebetsroither haben Familien die Wahl zwischen komfortablen Mobilheimen, traditionellen Wohnwagen, trendigen Campingfässern und atemberaubenden Glampingzelten mit Standorten in vielen Ländern Europas.

Urlaub in der Natur, nahe am Strand, mit ein wenig Luxus rundum.

Wir haben es getestet und können es wärmstens empfehlen! Wäre das auch was für Euren nächsten Familienurlaub?

Flugreisen mit der Familie


Familien haben bei erheblichen Verspätungen ihrer Flugreise Anspruch auf Verpflegung und finanzielle Entschädigung, die bis zu 600 Euro betragen kann. 

Im Beitrag liest du mehr darüber!

Kindermesser

 

Wir haben Euch einen Ratgeber entworfen, der eine Reihe von Tipps und Tricks bei der Suche nach einem Kindermesser zur Verfügung stellt.

Ebenso erhalten Sie eine Übersicht von einigen Grundregeln, die Kinder beim Umgang mit einem Messer unbedingt berücksichtigen sollten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!