Mamilade Spezial

Skiurlaub mit Kindern

Skiurlaub ist eine großartige Möglichkeit, wertvolle Zeit mit seiner Familie zu verbringen, klare Bergluft zu atmen, mit Spaß Sport zu treiben, Vitamin D zu tanken und der endlosen Energie der Kinder freien Lauf zu lassen. Damit der Winterurlaub genauso entspannt wird, wie erhofft, haben wir hier einige Tipps zusammengetragen:

Der Kälte trotzen: Kinderkleidung für den Winter

Kinder in jedem Alter spielen am liebsten draußen, weil sie von der Natur ständig zu neuen Abenteuern inspiriert werden. Das Wetter ist den Kleinen dabei weniger wichtig als es sein sollte, daher müssen Eltern insbesondere im Herbst und Winter für die passende Kleidung sorgen.

Familienurlaub im Mühlviertel: Die schönsten Ausflugstipps

Oberösterreichs Landschaft eignet sich gut für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Im Mühlviertel, das zu den vier historischen Vierteln Oberösterreichs gehört, finden Eltern und Kinder zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Baden und müssen auch bei Schlechtwetter nicht um das Urlaubsgefühl bangen. Die schönsten Ausflugstipps in der Region nördlich der Donau gibt es jetzt bei uns nachzulesen!

Hier machen wir Österreicher am liebsten Urlaub

Unser Heimatland ist so schön, dass man es auch im Urlaub richtig genießen kann. Das sehen viele Landsleute genauso und verreisen innerhalb der Landesgrenzen. Rund ein Viertel der Österreicher liebt jedoch auch Fernreisen und erobert die Welt. Das sind die schönsten Ziele!

Familienerlebnisse - Kleine Einsteine

Bayern ist voller facettenreicher Ausflugsziele, die wertvolles Wissen zur Geschichte des Landes offenbaren - ob Natur, Technik oder Sport. Spielend lernen die kleinen, wissensbegierigen Einsteine wichtige Inhalte über den Alltag der Bauern, die Meilensteine der Luftfahrt oder die rekordverdächtigen Erfolge im Fußball kennen. Ausflüge, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch wertvolle Zeit für die gesamte Familie versprechen.

Familienerlebnisse - Naturerlebnisse

Der große Entdecker und Philosoph Alexander von Humboldt sagte schon: „Die Natur muss gefühlt werden“. Und er muss es ja wissen, immerhin führten den umtriebigen Naturwissenschaftler zahlreiche Entdeckungsreisen an die entlegensten Winkel dieser Erde. Nun, soweit muss man in Bayern nicht reisen, um die Natur zu spüren. Vor allem mit Kindern. Die besten Tipps für ein abwechslungsreiches Naturerlebnis für die ganze Familie seien hier verraten.

Familienerlebnisse - Freizeitparks

Einmal inmitten von Dinosauriern wandern und in das Land der Pharaonen eintauchen. Oder in einer echten Burg übernachten: Kinderträume könnten nicht bunter und fantasiereicher sein. Ach, ein Kind müsste man sein. Dieser Traum wird in den Freizeitparks, die übrigens alle zur Qualitätsmarke „Kinderland Bayern“ gehören, Wirklichkeit: Mit seinen Kids Kind sein. Oder Peter Pan. Vielleicht lieber ein Pirat? Für einen Tag oder viele Tage. Alles ist möglich und das ist das Schöne daran.

Familienerlebnisse - Wasserratten

Nichts ist für Kinder verlockender als ein Planschausflug! Wieso? Erstens sind da, wo Wasser ist, ganz viele andere Kinder. Zweitens gibt es - wenn man ganz lieb fragt - meistens Eis und Pommes rotweiß. Drittens - und das hat vermutlich die größte Anziehungskraft - gibt es in den meisten Freizeitbädern Bayerns eine Wasserrutsche. Und wie soll man Kind sein, wenn man nicht mindestens einmal in seinem Leben eine Wasserrutsche runtergerutscht ist? Eine Spurensuche durch Bayerns bekannteste Erlebnisbäder.

Urlaub in Schladming-Dachstein

Familien profitieren in der Region Schladming-Dachstein wie in keiner anderen österreichischen Urlaubsregion von einer bunten Angebotsvielfalt für Kinder. Wie Sie Ihren Alpenbesuch in Schladming zu Ihrem Erlebnis machen, erfahren Sie hier.