Einödhöhlen Pfaffstätten

Die Einödhöhle, eine im Mittelalter der Erdgeschichte entstandene Brandungshöhle, liegt in ca. 370 Metern Seehöhe im Einödkogel bei Pfaffstätten.

Die Einödhöhle bei Pfaffstätten wurde am 22. April 1925 erschlossen und am 14. Juni 1949 zum Naturdenkmal erklärt. Einer Informationstafel am Eingang entnehmen Kinder und Eltern den Lageplan des Höhlensystems, hier erfahren sie auch Details zur Fauna und Flora der Umgebung, zur Geschichte der Höhlen und den mit ihnen verbundenen Sagen und Legenden. Für eine Höhlenerkundung Taschenlampe nicht vergessen!

Die Einödhöhlen sind über zwei Eingänge zu betreten. Der westliche Eingang führt Familien in die erste Halle - weiter geht es an der "Zerfressenen Wand" vorbei, von wo sie zum sogenannten "Thronsaal" und der "Trümmerhalle" mit ihren eigen geformten Steingebilden gelangen. Der "Fledermausgang" bringt die Besucher schließlich zum östlichen Ein- und Ausgang.

In früheren Zeiten wurde die Einödhöhle von mehreren verschiedenen Fledermausarten frequentiert. Lagefeuer im Höhleninneren vertrieben diese Bewohner aber, so dass heute nur mehr die kleine Hufeisennase vorgefunden werden kann. Diverse Insekten und Schmetterlinge suchen bei kalter Witterung im Herbst bzw. angehenden Winter die Räume zu ihrem Schutz auf.

Ganz in der Nähe der Einödhöhle befindet sich die nach einem Felssturz mittlerweile für Besucher gesperrte Elfenhöhle.

Familien erreichen die Einödhöhle in etwa 15minütigem Fußmarsch vom Einöde-Parkplatz auf der Straße zwischen Pfaffstätten und Gaaden aus - der Weg ist allerdings nicht ganz leicht zu finden. Ganz in der Nähe des Parkplatzes gibt es außerdem einen Rast- und Kinderspielplatz.

Wo und wann

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.40 km
Distanz: 2.13 km
Römertherme Baden

Römertherme Baden

Niederösterreich
Distanz: 2.26 km
Beethovenhaus Baden

Beethovenhaus Baden

Niederösterreich
Distanz: 2.29 km
Distanz: 2.45 km
Distanz: 2.45 km
Rolletmuseum Baden

Das Rollettmuseum in Baden

Niederösterreich
Distanz: 2.92 km
Rodeln auf dem Anninger

Rodeln auf dem Anninger

Niederösterreich
Distanz: 3.70 km
Di, 11 Apr bis So, 03 Sep
Distanz: 5.40 km
Sa, 27 Jan bis Sa, 27 Jan
Distanz: 6.83 km
Sa, 18 Nov bis Sa, 18 Nov
Distanz: 6.83 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.98 km
Distanz: 16.84 km
Distanz: 17.06 km

Spezial

Wien Energie Erlebniswelt

Beim Experimentieren mit Ausstellungsstücken erfährt die ganze Familie Faszinierendes über Energie und lernt, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie ist. 

In der Wien Energie-Erlebniswelt wartet ein einmaliges Lernabenteuer für Groß und Klein – ab August auch jeden ersten Samstag im Monat!

Mehr erfahren

Reisen mit Kindern

Wenn der Urlaub naht, dann herrscht in vielen Familien der Ausnahmezustand.Die ersten Vorkehrungen für einen entspannten Familienurlaub trotz Flugreise können aber bereits weit im Vorfeld getroffen werden.

Worauf bei Flug- und Fernreisen mit Kindern zu achten ist und wie es stressfrei funktionieren kann, verrät dieser Beitrag.

Rund um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Wer hat gewonnen?

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Erstausstattung für das Baby

Babykleidung ist absolut süß, sodass das Einkaufen sehr viel Spaß macht. Doch was benötigt der Nachwuchs? Was darf keinesfalls fehlen und was kann später gekauft werden? 

Was Eltern bei der Baby-Erstausstattung alles beachten sollten, erfährst Du in unserem Beitrag!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER