Retzer Erlebniskeller

  • Regen ist kein Problem

Mit seinen 21 km Länge und 30 m Tiefe gilt der Retzer Erlebniskeller als der größte historische Weinkeller Österreichs.

Seit der Gründung der Stadt im Jahre 1279 wird im Retzer Erlebniskeller Wein gelagert. Die Kellerröhren mussten ursprünglich nur aus dem festen Quarzsand (einer frühtertiären Meeresablagerung), der sich mit den Fingern abheben lässt, herausgekratzt werden.

Noch heute bestehen viele der großteils mit Ziegeln ausgekleideten Keller unter der Stadt im Originalzustand, wie sie vor Jahrhunderten aus dem Sand gegraben wurden.

Im Zweiten Weltkrieg wollte die deutsche Wehrindustrie in diesen ausgedehnten Kelleranlagen die Produktion von Flugzeugteilen unterbringen. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit von rund 87% und der geringen Temperaturen (durchschnittlich 8°C) in den Räumen wurde das Projekt aber wieder fallengelassen.

Aus den damaligen Zeiten erhaltene Pläne zeigen, dass die Keller vielfach untereinander verbunden waren. Die Kellerausdehnungen stimmen mit den oberirdischen Parzellengrenzen nicht überein, da die Keller bei Bedarf in die Länge oder Tiefe erweitert wurden, so dass bisweilen auch zweite und dritte Etagen der Lagerräume entstanden.

Das riesige Kellerlabyrinth unter dem Stadtkern ist um einiges weitläufiger als das Straßennetz oberhalb. Heutzutage sind allerdings nur mehr die Keller der Weinbauern in Betrieb. Familien erkunden den Retzer Erlebniskeller bei Führungen - die Dauer einer Führung beträgt etwa 90 min.

Öffnungszeiten

Mai – Oktober: täglich um 10.30, 14.00 und 16.00 Uhr
Nov., Dez., März,  April: täglich um 14.00 Uhr
Jänner, Februar: Sa., So. und Feiertag um 14.00 Uhr
Keine Voranmeldung (bis 8 Pers.) notwendig.

Wo und wann

KONTAKT

Retzer Erlebniskeller
T: +43 (0)2942 2700

ADRESSE

Hauptplatz 30
Retz, 2070
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (siehe Text)

Stand Dez.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 11,-

Schüler: € 4,50 (freier Eintritt für Kinder bis 6 J.)

Stand: Dez.2018

Kinderalter

ab 4 Jahren
8,205 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.03 km
Museum Retz

Museum Retz im Bürgerspital

Niederösterreich
Distanz: 0.10 km
Reblaus-Express

Bahnerlebnis Reblaus-Express

Niederösterreich
Distanz: 0.13 km
Fahrradmuseum Retz

Fahrradmuseum Retz

Niederösterreich
Distanz: 0.23 km
Retzer Windmühle

Windmühle von Retz

Niederösterreich
Distanz: 0.46 km
Waldbad Pulkau

Waldbad Pulkau

Niederösterreich
Distanz: 8.76 km
Freibad Weitersfeld

Freibad Weitersfeld

Niederösterreich
Distanz: 10.42 km
Distanz: 10.59 km
Sa, 05 Okt bis So, 06 Okt
Distanz: 27.26 km
Mi, 03 Jul bis Fr, 05 Jul
Distanz: 35.98 km
Sa, 27 Jul bis So, 28 Jul
Distanz: 38.53 km

Essen in der Nähe

Gasthaus Bsteh

Gasthaus Bsteh in Wulzeshofen

Niederösterreich
Distanz: 26.20 km
Distanz: 37.89 km

Spezial

Best for family

 

Im wunderschönen Burgenland gibt es für Familien das ganze Jahr über einiges zu erleben. 

Die best for family-Betriebe haben für jeden Geschmack, jedes Zeitfenster und jedes Geldbörserl etwas anzubieten und garantieren einen unvergesslichen Familienausflug.

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Europa-Park in Rust

Galaktischer Spaß in Deutschlands größtem Freizeitpark

Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein.

In der Saison 2019 dürfen die Besucher auf viel Neues gespannt sein!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!