Fahrradmuseum Retz

  • Kinderwagengerecht
  • barrierefrei
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Familien finden das Fahrradmuseum Retz  im Kellergeschoß des Schlossgasthauses Kornherr.

Auf Initiative von Herrn Fritz Hurtl wurde der Verein "'s Fahrradl im Schloss" gegründet und das Fahrradmuseum am 23. September 1999 eröffnet.

Im Fahrradmuseum Retz bestaunen Kinder und Eltern Kuriositäten wie ein Laufrad, ein Tretkurbelrad oder das Modell eines Dampfdreirads mit Original- Zeichnungen und der Geschichte des Erfinders, daneben gibt es ein Hochrad, Fahrrädern mit Hilfsmotoren aus den 1950er-Jahren und historische wie moderne Niederräder zu sehen.

Zusätzlich liefern Abbildungen, Werbetafeln, Fahrradteile, diverse Beschreibungen und Anekdoten sowie Urkunden und Medaillen ein umfassendes Bild der Fahrradgeschichte ab 1820.

Das Fahrradmuseum Retz ist während der Wintermonate gegen Voranmeldung (Tourismusverein Retz: +43 (0)2942 2700 oder Fritz Hurtl +43 (0)664 6431791) zu besichtigen.

Wo und wann

KONTAKT

Fahrradmuseum Retz
T: +43 2942 2700
M: +43 6646431791

ADRESSE

Schlossplatz 5
Retz, 2070
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Mar. 2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 2,-

Stand: Mar. 2021

Kinderalter

ab 4 Jahren
5,620 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Reblaus-Express

Bahnerlebnis Reblaus-Express

Niederösterreich
Distanz: 0.11 km
Erlebniskeller

Retzer Erlebniskeller

Niederösterreich
Distanz: 0.23 km
Museum Retz

Museum Retz im Bürgerspital

Niederösterreich
Distanz: 0.27 km
Retzer Windmühle

Windmühle von Retz

Niederösterreich
Distanz: 0.65 km
Waldbad Pulkau

Waldbad Pulkau

Niederösterreich
Distanz: 8.73 km
Freibad Weitersfeld

Freibad Weitersfeld

Niederösterreich
Distanz: 10.60 km
Distanz: 10.82 km
Distanz: 11.09 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Gasthaus Bsteh

Gasthaus Bsteh in Wulzeshofen

Niederösterreich
Distanz: 26.05 km
Distanz: 37.66 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!