Familien entdecken die Burgruine Aggstein

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Am rechten Donauufer der Wachau liegt die gut erhaltene Burgruine Aggstein

Ein Ausflug zur Burgruine Aggstein ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis. Hier erkunden sie mit ihren Eltern die malerische Ruine und genießen von hoch oben einen traumhaften Ausblick über die Donau. 

Die etwa 150 Meter lange Burg wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet. Sie befindet sich auf einem Felssporn in ca. 300 Höhenmeter über dem rechten Ufer der Donau.

Die Burg wurde zur Zeit der Kuenringer mindestens zweimal erfolgreich belagert und zerstört, daher stammen aus dieser Zeit nur noch einige Fundamente am sogenannten „Bürgl“.

Besondere Highlights sind das unentrinnbare Gefängnis mit dem lieblichen Namen "Rosengärtlein" oder die Kapelle – ein romantischer Ort, der nach wie vor für Hochzeiten oder Taufen genutzt werden kann.

Seit der Sanierung der Burgruine Aggstein stehen Familien einige zusätzliche Attraktionen offen: Aussichtsplattformen, Informations- und Erlebnisstationen, ein Themenrundweg in der Ruine (der einen ausführlichen Einblick ins mittelalterliche Leben und Treiben gewährt), der neu gestaltete Burgshop, ein Rittersaal sowie bessere Orientierungs- und Leitsysteme.

Für Familien, die die Burgruine Aggstein auf eine besondere Art und Weise erkunden möchten, bietet sich folgendes an: Das Outdoor Escape Game auf der Burgruine Aggstein

Wo und wann

KONTAKT

Burgruine Aggstein
T: +43 (0)2753 8228 1

ADRESSE

Burgruine Aggstein
Aggsbach Dorf, 3642
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Mo-So 9:00-18:00

Stand: Mar. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,50

Kinder unter 6J: kostenfrei

Kinder (6-16J): € 4,-

Familienkarte: € 21,50

Stand: Mar. 2024

Kinderalter

ab 3 Jahren
46,390 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 7.44 km
radtour radeln in der wachau ausflugstipp mamilade

Radeln in der Wachau

Niederösterreich
Distanz: 7.65 km
ruine burg hinterhaus ausflugstipp mamilade

Ruine Hinterhaus

Niederösterreich
Distanz: 8.01 km
Stift Melk, Benediktinerstift Melk

Stift Melk

Niederösterreich
Distanz: 9.54 km
Distanz: 9.63 km
spielplatz stadtpark melk ausflugstipp mamilade

Spielplatz im Stadtpark Melk

Niederösterreich
Distanz: 9.73 km
Sa, 25 Mai bis Sa, 25 Mai
Distanz: 21.45 km
Sa, 01 Jun bis Sa, 01 Jun
Distanz: 25.40 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.07 km
Distanz: 20.39 km
Schinaklwirt

Schinaklwirt in Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 33.55 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!