• Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
Plateauwanderung am Schneeberg

Das Schneeberg Plateau - Eine leichte Familienwanderung auf dem Schneeberg mit prachtvoller Aussicht

Auf dem Schneeberg erwartet Kinder und Eltern ein leichte, aber sehr eindrucksvolle Familienwanderung. Von der Station Hochschneeberg der Schneebergbahn führt der Weg an der linken Flanke des Waxriegels vorbei, auf das Plateau des Schneebergs. Hier heroben genießen Familien eine wunderbare Aussicht auf den Hochschneeberg mit der Fischerhütte am Horizont.

Aussicht genießen

Der Weg zum Klosterwappen des Schneebergs, mit 2076m Höhe Niederösterreichs höchste Erhebung, ist der einzig steile Anstieg dieser Wanderung. Von der Abzweigung Klosterwappen bis zum Gipfel sind insgesamt 225 Höhenmeter zu bewältigen. Entschädigt werden die Wanderer am Ziel mit einem eindrucksvollen Rundumblick über die umliegende Bergwelt.

Besonderes am Schneeberg

Am Kamm entlang wandern Familien weiter bis zur Fischerhütte. Unmittelbar neben dieser Hütte erinnert der Kaiserstein an die Besteigung des Schneebergs durch Kaiser Franz I in den Jahren 1805 und 1807.

Interessantes für Kinder:

  • Fahrt mit der Schneebergbahn
  • Spielplatz Kinder Bergwelt
  • große Wiese beim Damböckhaus

Variante für jüngere Kinder:
Für Kinder ab drei Jahren eignet sich die Schneeberg-Runde um den Waxriegel, die nur geringe Steigungen aufweist. Rast kann beim Damböckhaus mit seinen großen Wiesen eingelegt werden. Kinder ab ca. vier bis fünf Jahren bewältigen meist den Aufstieg auf den Waxriegel.

Wegverlauf:
Zu Beginn führt der Weg gleich hinter dem Bahnhofsgebäude links am Waxriegel vorbei, zunächst mäßig ansteigend, danach leicht abfallend in den Ochsenboden und in die Hackermulde hinein. Vorbei am Damböckhaus erreichen Familien links abbiegend die Abzweigung zum Gipfel. Danach führt sie der Weg am Kamm entlang bis zur Hütte. Der Rückweg erfolgt über die Hackermulde und den Ochsenboden auf der linken Seite des Waxriegels zurück zum Damböckhaus.

Gehzeit:
Station Hochschneeberg (1795m) - Damböckhaus (1810m): 20 Minuten
Damböckhaus - Abzweigung zum Gipfel: 20 Minuten
Abzweigung - Klosterwappen: 1 Stunde
Klosterwappen - Fischerhütte: 20 Minuten
Fischerhütte - Damböckhaus: 1 Stunde
Damböckhaus - Station Hochschneeberg: 20 Minunten
Distanz: ca. 7km

Kinderalter:
ab ca. drei Jahren

Raststationen:
Prinzipiell sind alle Raststationen am Scheeberg bei Betrieb der Schneebergbahn von Anfang Mai bis Ende September geöffnet.

- Berghaus Hochschneeberg (1795m)
- Damböckhaus (1810m)
- Fischerhütte (2046m)

Kartenmaterial:
Hausberge-Atlas im Maßstab 1:50.000 von Freytag und Berndt, weiters können Wanderkarten beim Tourismusverband Semmering - Rax - Schneeberg bestellt werden.

Wo und wann

KONTAKT

Wiener Alpen in Niederösterreich
T: +43 2622 78960 40

ADRESSE


Puchberg am Schneeberg, 2734
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Aug.2017

Eintrittspreis

*Schneebergbahn Berg- und Talfahrt* Erwachsene: € 35,-

Kinder 6-15 J: 17,50

Stand: Aug.2017

Kinderalter

ab 3 Jahren
70,881 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Spielplatz Puchberg

Spielplatz im Kurpark Puchberg

Niederösterreich
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.19 km
Schwimmbad Grünbach

Freibad Grünbach

Niederösterreich
Distanz: 5.76 km
Bergbaumuseum Grünbach

Bergbaumuseum Grünbach

Niederösterreich
Distanz: 5.76 km
Wunderwiese

Die Wunderwiese am Schneeberg

Niederösterreich
Distanz: 6.12 km
Distanz: 7.63 km

Essen in der Nähe

Distanz: 34.53 km
Distanz: 37.89 km
Distanz: 45.91 km

Spezial

Wien Energie Erlebniswelt

Beim Experimentieren mit Ausstellungsstücken erfährt die ganze Familie Faszinierendes über Energie und lernt, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie ist. 

In der Wien Energie-Erlebniswelt wartet ein einmaliges Lernabenteuer für Groß und Klein – ab August auch jeden ersten Samstag im Monat!

Mehr erfahren

 

 

Die besten Spiele für unterwegs

Mit der Familie in den Urlaub fahren ist wunderbar! Doch vor dem Urlaub stellt meistens etwas anderes die Nerven auf die Probe: die Fahrt zum ersehnten Urlaubsziel. Ist man mit der Bahn, dem Auto oder Flugzeug unterwegs, wird von Kinder und Eltern immer dieselbe Frage geäußert: „Sind wir schon da?“ Doch der Langenweile kann Abhilfe verschafft werden. 

Rund um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Reisen mit Kindern

Wenn der Urlaub naht, dann herrscht in vielen Familien der Ausnahmezustand. Worauf bei Flug- und Fernreisen mit Kindern zu achten ist und wie es stressfrei funktionieren kann, verrät dieser Beitrag.

Wer hat gewonnen?

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER