Die Waldviertelbahn

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Kinderwagengerecht
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Waldviertelbahn – Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie

Die Waldviertelbahn pfaucht seit mehr als 120 Jahren durch die imposante Landschaft des Waldviertels. Eltern und Kinder finden bei Ausflügen mit der traditionsreichen Bahn nicht nur Entspannung, es gibt auch einiges zu entdecken! Die beiden Kinderfiguren Paul und Lisa machen die Bahnfahrt für die Kinder zu einem besonderen Erlebnis. An mehreren Haltestellen gibt es große Entdeckertafeln, wo Paul und Lisa den Kindern wichtige Hinweise für die Waldviertelbahn-Rätselrallye liefern. So erfährt die Familie Spannendes über die Waldviertelbahn. Am Ende gibt es für jedes Kind die Auszeichnung zum Waldviertelbahn-Profi. 

Neben den Goldenen Triebwagen sind auch heute noch die historischen Dampf- und Dieselloks unterwegs. Sie ziehen nostalgische dunkelgrüne Waggons mit den typischen offenen Plattformen. Ebenfalls Teil der Nostalgiegarnituren sind der Jausenwaggon, wo Erfrischungen und Snacks angeboten werden und die beiden Dienstwagen, die für den kostenlosen Fahrradtransport dienen (Reservierung unbedingt empfohlen). Familien erleben entspannte Ausflüge und können einen einmaligen Ausblick auf die Natur des Waldviertels genießen. 

Eine weitere Besonderheit der Waldviertelbahn sind mehrere Erlebnishalte entlang der Strecke, wo man viel Spannendes und Wissenswertes über die Region und die Schmalspurbahn erfährt.

Die zahlreichen Themenfahrten während der gesamten Saison sind ein weiteres Highlight der Waldviertelbahn. „Überfall – Westernzug“, „Bärenwald-Express“ und „Erlebniswanderung– Sonnseitn Alpakahof“ sind nur einige Beispiele für dieses bunte Programm.

Viele entdeckenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele liegen an bzw. in der Nähe der Strecke. In Alt Nagelberg lässt sich der farbenfrohe Glasschaugarten der Glashütte Apfelthaler bestaunen. In Langschlag lohnt sich eine 15-minütige Wanderung zur Weide der Bisonranch, wo man diese imposanten Tiere bewundern kann. Ein Abstecher zum Sonnseitn Alpakahof, mit seinen zutraulichen Hofbewohnern und dem Hofladen, wird ebenso eine bleibende Erinnerung bei großen und kleinen Tierliebhabern hinterlassen.  

Tipp: Mit dem kostenlosen Hearonymus-Audioguide können Sie eine akustische Reisebegleitung direkt übers Handy genießen und erfahren alles über die Bahn sowie die Highlights entlang der Strecke.

Hier gibt's weitere Niederösterreich Bahnen-Ausflugstipps!

Wo und wann

KONTAKT

Niederösterreich Bahnen-Waldviertelbahn
T: +43 2742 360 990-1000

ADRESSE

Bahnhofsplatz 2
Gmünd, 3950
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt ( je nach Fahrplan)

Stand: Jul. 2021

Eintrittspreis

ab € 18,- für Erwachsene

ab € 9,- für Kinder

Stand: Jul. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,264 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.88 km
Sole-Felsen-Bad Gmünd

Sole Felsen Welt Gmünd

Niederösterreich
Distanz: 1.01 km
Distanz: 2.04 km
Distanz: 6.99 km
Distanz: 7.02 km
Sa, 23 Okt bis So, 31 Okt
Distanz: 54.20 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 13.56 km
Distanz: 16.79 km

Spezial

Urlaubstipp

Das Ballonhotel Thaller mitten im oststeirischen ApfelLand Stubenbergsee, zwischen bunten Obstgärten, sanften Hügeln und verträumten Wäldern ist der perfekte Ort für Urlaub im Grünen.

Das familiär geführte 4-Sterne Hotel hat ein großzügiges und abwechslungsreiches Angebot für euren Urlaub zu bieten.

Im Ballonhotel findet ihr alles, was das Herz begehrt.

9 Tipps für eine ausgiebige Verpflegung den ganzen Tag


Welche Verpflegung die richtige für einen Tagesausflug ist, hängt natürlich immer davon ab, wo es hingehen soll. Mit den folgenden Tipps wird die Planung und Organisation der Verpflegung für den Ausflug zum Kinderspiel. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!