Moorlehrpfad im Ibmer Moor

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Der Moorlehrpfad Ibmer Moor erstreckt sich über eine Länge von 4 km und führt in eines der facettenreichsten Moore des Alpenvorlandes.

Im Ibmer Moor kommen Natur, Tier- und Pflanzenfreunde besonders auf dem Moorlehrpfad auf ihre Kosten. Entlang des Moorlehrpfades sind Infotafeln mit allen bemerkenswerten Pflanzen aufgestellt. Moosbeeren, Preiselbeere, Rauschbeere und wilder Rosmarin schmücken sich mit zart rosa Glöckchen. Stellenweise leuchtet das Wollgras aus dem Moorgrund. Besenheide, Froschlöffel, Pfeilkraut sowie Fieberklee finden Familien auch nur im Moor. Auch fleischfressende Pflanzen gibt es zu entdecken: Sonnentau, Fettkraut und Wasserschlauch bessern die magere Moorkost mit einer zünftigen Fleischspeise auf.

Das weite Moorrevier ist in Bezug auf immer seltener werdende Vogelarten bis heute ein einzigartiger Tiergarten geblieben. Im Frühjahr können Eltern und Kinder den Balzruf des Großen Brachvogels hören. Ein Flugkünstler ist die etwa amselgroße Bekassine. Wachtelkönig, Reiher und Kiebitz sind im Ibmer Moor zu Hause. Der prächtige Wiedehopf ist schon vielerorts verschwunden, aber im Ibmer Moor können Familien ihn noch antreffen.

Das Moor beherbergt aber nicht nur eine vielfältige, zum Teil außergewöhnliche Vogelwelt, auch andere Tiere haben dort ihren Lebensraum. Rehe und Feldhasen leben am Rand des Moores. Wasserfrösche und Ringelnatter sind ebenso anzutreffen wie Bergunke und die Erdkröte.

Um das Ibmer Moor genauer kennen zu lernen werden Führungen angeboten:
Information und Buchung: Maria Wimmer Tel. +43 (0)650 5604123, [email protected]
Dauer der Führung: ca. 2 Stunden (großer Rundweg)
Kombitipp: Spielplatz in Moosdorf oder Wanderung durch das Ibmer Moor

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Eggelsberg
T: +43 (0)7748 2255

ADRESSE

Hackenbucher Bezirksstraße 100
Eggelsberg, 5141
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Apr. 2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,861 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.95 km
Distanz: 1.95 km
Distanz: 1.95 km
Distanz: 2.53 km
Distanz: 3.35 km
Distanz: 3.35 km
Distanz: 3.35 km
Distanz: 3.78 km
Sa, 14 Mär bis Sa, 14 Mär
Distanz: 22.85 km
Sa, 08 Feb bis Sa, 08 Feb
Distanz: 22.85 km
Di, 25 Feb bis Di, 25 Feb
Distanz: 28.92 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.19 km
Distanz: 14.39 km
Distanz: 14.45 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!