Nationalpark Besucherzentrum Ennstal: Ausstellung "Wunderwelt Waldwildnis"

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Im Nationalpark Kalkalpen gibt es im Besucherzentrum Ennstal eine interessante Ausstellung über die "Wunderwelt Waldwildnis" zu sehen

Mit der Ausstellung "Wunderwelt Waldwildnis" im Besucherzentrum Ennstal im Nationalpark Kalkalpen sollen auch Familien die Scheu vor dem „wilden Wald" verlieren und über die Vielfalt, die sich dahinter verbirgt, staunen.

Herzstück der Ausstellung ist ein Vielfalts-Diorama, das ein Stück Naturwald darstellt: einerseits mit großen Bewohnern wie Luchs, Reh, Dachs und Fuchs, aber auch mit den Vögeln des Waldes bis zu den kleinsten Insekten unter der Baumrinde. Am Diorama gibt es für Eltern und Kindern zahlreiche Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und vieles spielerisch zu entdecken. Eltern und Kinder versuchen z. B. am "Spechtxylophon" so schnell wie ein Specht zu klopfen.

Im Waldkino tauchen die Familien mit Hilfe eines interessanten Naturfilms in die märchenhafte Landschaft des Reichraminger Hintergebirges im Nationalpark Kalkalpen ein: Abgeschiedene Schluchten, vielfältige Wälder und ihre Bewohner wie Schwarzstorch, Bär und Luchs sind die Hauptdarsteller.

Ein besonders Angebot gibt es für Jugendgruppen in der Waldwerkstatt. Unter fachkundiger Begleitung von Nationalpark - Betreuern lernen Kinder und Jugendliche spielerisch die wichtigsten Baumarten kennen, basteln Nistkästen und Musikinstrumente aus Holz und entdecken unter dem Mikroskop geheimnisvolle Organismen.

Im Freigelände steht die Erlebnisbox „Wildnis im Boden". Hier tauchen Eltern und Kinder ein in eine verborgene Welt - drei Zentimeter unter der Bodenoberfläche. Sie schlüpfen in die Perspektive eines winzigen Käfers und erleben bei dieser Untergrund-Safari das geheimnisvolle Labyrinth der luft- und wassergefüllten Hohlräume zwischen den Bodenkrumen. Dabei stehen die Kinder Aug in Aug hundertfach vergrößerten, wundersamen Bodentieren gegenüber: räuberische Steinläufer, friedliche Regenwürmer, Asseln und Wimpertierchen.

Das Nationalpark Kalkalpen - Besucherzentrum liegt direkt an der Eisenbundesstraße zwischen den Orten Reichraming und Großraming. Die Familien erhalten hier auch Auskünfte über Wander- und Mountainbikerouten, interessante Themenwege oder über die Öffnungszeiten der Almen und Hütten.

Kombitipp: Familienfreundliche Radtour am Hintergebirgsradweg!

Wo und wann

KONTAKT

Besucherzentrum Ennstal
T: +43 (0)7254 8414

ADRESSE

Eisenstraße 75
Reichraming, 4462
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Okt

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,80

Schüler: € 3,-

Familientarif (Erwachsene zahlen - Kinder frei)

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

ab 3 Jahren
11,264 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.58 km
Burg Losenstein

Burgruine Losenstein

Oberösterreich
Distanz: 3.80 km
Distanz: 4.17 km
Distanz: 4.23 km
Hallenbad Losenstein

Hallenbad in Losenstein

Oberösterreich
Distanz: 4.36 km
Freibad Laussa

Freibad in Laussa

Oberösterreich
Distanz: 6.33 km
Distanz: 6.33 km
Fr, 15 Jul bis Fr, 15 Jul
Distanz: 34.86 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 13.52 km
Distanz: 15.43 km
Distanz: 23.26 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

FAMILIENURLAUB IN KROATIEN - SO WIRD DER URLAUB EIN ERFOLG


Sie planen einen Familienurlaub in Kroatien, doch sind sich noch nicht sicher, wie dieser Urlaub zu einem Erfolg werden kann? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!