Bienenmuseum in Zwettl an der Rodl

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Das Bienenmuseum in Zwettl an der Rodl informiert über alle Bereiche, die zum Thema Bienen interessant sind

Das Bienenmuseum in Zwettl an der Rodl befindet sich 20 km nördlich von Linz. Hier lernen Eltern und Kinder das unglaubliche Leben und die Welt der Bienen kennen und erleben selbst die Sinneswelt einer Biene. Außerdem wird auch auf die Wichtigkeit der Biene im ökologischen Kreislauf verwiesen.

Durch den Vorraum des Bienen - Museums, wo sich auch ein Verkaufspult für Bienenprodukte, Geschenkartikel und Erfrischungsgetränke befindet, gelangen die Familien in die Wohnstube des ehemaligen "Gruber- Häusels", eines typischen Mühlviertler Gebäudes aus dem Jahre 1710.

Durch einen übergroßen Bienenkorb aus Stroh betreten die Familien dann das eigentliche Bienenmuseum. Im Innern schlüpfen Eltern und Kinder in die "Sinneswelt" einer Biene, die sich auch im Dunkeln mühelos zurechtfindet. Nach dem Verlassen des Bienenkorbes blicken alle in die fünf Augen eines übergroßen Bienenmodells.

Das Hören mit den Knien, das Schmecken mit den Fußspitzen und dem Rüssel - auf diese Art werden die Sinnesorgane einer Biene plakativ und verständlich veranschaulicht. Der Bienenstachel und seine fantastische Konstruktion wird in einem 500fach vergrößerten Modell dargestellt.

Im Obergeschoß des Bienenmuseum werden die Imkereigeräte, wie es in früheren Zeiten Verwendung fanden, erklärt. Im Seminarraum im Bienenmuseum in Zwettl können Eltern mit den Kindern den Ablauf eines Bienenjahres per Video mitverfolgen.

Museumsbegleiter erzählen den Familien auf Wunsch allerlei Interessantes aus dem Reich der Bienen. Gruppenführungen sind bei Voranmeldung jederzeit möglich.

Der Bienen-Erlebnisweg ist ein 4 km langer Rundweg, der das Wissen über Bienen noch weiter vertieft. Der Weg führt die Familien vorbei an vielen Informationstafeln zur Bienenschauhütte, zum Biotop und weiteren interessanten Attraktionen.

Hinweis: 2012 wegen Umbau geschlossen!

Wo und wann

KONTAKT

Naturnahes Leben in Zwettl
T: +43 (0)7212 6444

ADRESSE

Obermühlweg 2
Zwettl an der Rodl, 4180
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (nur nach Voranmeldung)

Stand: Jul. 2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder: €1,80

Stand: Jul. 2016

Kinderalter

ab 2 Jahren
8,446 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Planetenweg Hellmonsödt

Planetenweg in Hellmonsödt

Oberösterreich
Distanz: 4.41 km
Distanz: 4.42 km
Freibad Hellmonsödt

Freibad in Hellmonsödt

Oberösterreich
Distanz: 4.51 km
Distanz: 5.57 km
Distanz: 5.63 km
Distanz: 5.63 km
So, 10 Nov bis Sa, 23 Nov
Distanz: 9.84 km
Sa, 07 Dez bis Sa, 07 Dez
Distanz: 16.28 km
Do, 04 Apr bis Do, 05 Dez
Distanz: 16.87 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.54 km
Distanz: 13.55 km
Gasthof Lüftner

Gasthof Lüftner in Linz

Oberösterreich
Distanz: 14.64 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Ski-Spezial

 

Die österreichischen Skiregionen können es kaum erwarten, in die Wintersaison zu starten - und auch sportbegeisterte Familien stehen bereits in den Startlöchern!

Damit Du den Überblick nicht verlierst, stellen wir dir auf mamilade die aufregendsten Winteropenings der österreichischen Skigebiete vor.

Glamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!