Lebendiges Keltendorf am Dürrnberg

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Lebendiges Keltendorf am Dürrnberg mit Keltengruppen und Workshops

Vom 20.-22. August 2010 steht der Dürrnberg ganz im Zeichen vom lebendigen Keltendorf. Tägliche, wechselnde Vorführungen des keltischen Alltags mit verschiedenen Tätigkeiten wie Brot backen, kochen im Kessel auf offenem Feuer, Bogenschießen, Lederverarbeitung und Schuhherstellung stehen am Programm. Aber auch Brettchenweben, nähen, Pflege des Kräutergartens und Ausbesserungsarbeiten an den Häusern werden den Kindern und Eltern demonstriert.

Neben dem Stamm Alauni werden viele befreundete Keltengruppen als Gäste auf dem Dürrnberg erwartet. So z. B. Die Boii Pannoni und der Salzherr von Hallstatt, Hassia Celtica und Taranis aus Deutschland. Alle Gruppen und Darsteller werden ebenfalls verschiedene Handwerkstechniken und Erzeugnisse zeigen, sowie spezielle Tracht und Bewaffnung.

Während der Zeit des lebendigen Keltendorfs werden auch Workshops für Kinder und Eltern angeboten, damit das alte Handwerk auch selbst ausprobiert werden kann. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung für die Workshops sinnvoll. Eine Teilnahme an den Workshops ohne Anmeldung ist dann möglich, wenn noch genügend freie Plätze vorhanden sind.

Hinweis: Aktuelle Tagesaktivitäten erfahren die Familien durch die an der Kasse des Salzbergwerkes aufliegenden Flyer.

Wo und wann

KONTAKT

Salzwelten Information
T: +43 (0)6132 200 2400

ADRESSE

Salzwelten Salzburg/Bad Dürrnberg
Bad Dürrnberg, 5422
Österreich

Öffnungszeiten

20.-22.8.2010

Stand: Jun.2010

Eintrittspreis

Eintritt: frei

Stand: Jun.2010

Kinderalter

ab 4 Jahren
2,510 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.30 km
Distanz: 1.82 km
Distanz: 1.82 km
Distanz: 1.82 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.36 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!