Stille-Nacht-Kapelle und Museum in Oberndorf

Die Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf - auf den Spuren des bekannten Weihnachtsliedes

Die Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf erinnert an die Schöpfer des weltweit bekannten Weihnachtsliedes "Stille Nacht, heilige Nacht" Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber. Die Kapelle steht heute an jener Stelle, wo sich einst die St. Nikolaus Kirche befand. Dort erklang das Lied am 24. Dezember 1818 erstmals für die Menschen.

Kinder und Eltern reisen gerne nach Oberndorf, um einen Blick auf die malerische Stille-Nacht-Kapelle zu werfen. Gleich daneben befindet sich das Stille Nacht- und Heimatmuseum von Oberndorf, in dem die Familien die Hintergrundgeschichte rund um das Weihnachtslied erfahren.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Oberndorf
T: +43 (0)6272 4422

ADRESSE

Stille Nacht-Platz 7
Oberndorf, 5110
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Jan 9:00-16:00 (Im Advent bis 18:00, im Feber ist das Heimatmuseum geschlossen)

Stand: Nov. 2015

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,50

Kinder bis 6 J. frei

Kinder 6-15 J.: € 1,50

Stand: Nov. 2015

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,787 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 2.99 km
Distanz: 3.93 km
Distanz: 8.66 km
Distanz: 9.94 km
Distanz: 10.27 km
Distanz: 10.27 km
Distanz: 10.27 km
Mo, 06 Apr bis Sa, 14 Nov
Distanz: 19.33 km
Mi, 08 Apr bis Sa, 07 Nov
Distanz: 19.33 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.93 km
Distanz: 12.83 km
Distanz: 14.33 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!