Haunsberg Panoramaweg Obertrum

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Haunsberg Panoramaweg in Obertrum hält nicht nur schöne Aussichten, sondern auch nette Erlebnisstationen für Kinder bereit

Der Haunsberg lädt Kinder und Eltern zu einer gemütlichen Panoramawanderung ein. Auf dem leicht begehbaren Panoramaweg wandern die Familien ca. 2,5 Stunden und genießen die herrliche Aussicht auf das Salzburger Seenland mit dem Buchberg, das Salzkammergut und die Osterhorngruppe. Aber auch das Salzburger Becken mit der Stadt Salzburg und die Nördlichen Kalkalpen mit dem Untersberg tun sich vor den Wanderern auf. Ebenso sehenswert ist der Ausblick auf Watzmann und Hohen Staufen, auf das bayerische Alpenvorland zwischen Laufen und Tittmoning sowie auf das Salzachtal.

Unterwegs erfahren die Kinder und Eltern viel Wissenswertes, etwa über die Geologie, die Landschaft, den Wald, die Wildtiere wie auch über die Menschen und deren vielfältige Geschichte.

Beim Haunsberg Panoramaweg wurde vor allem auf die Bedürfnisse der Kinder nicht vergessen: Die kleinen Wanderer können Gebirge entstehen und vergehen lassen, auf einen Hochstand klettern, Holztiere beobachten und die Hangrutsche ausprobieren. Auf dem Wurzelthron fühlen sich die Kinder besonders wohl.

An folgenden Stationen kommen die Familien beim Ausflug am Haunsberger Panoramaweg vorbei:

  • 1. Kaiserbuche
  • 2. Orientierungstafel
  • 3. Panorama Seenland
  • 4. Austro Control
  • 5. Bayern Panorama
  • 6. Gradmessung
  • 7. Wallanlage
  • 8. Salzburg Panorama
  • 9. Forstteufel
  • 10. Rutschung
  • 11. Forst
  • 12. Wild

Am Haunsberg, der auch als „Berg der schönen Blicke“ bekannt ist, lädt nach den aussichts- und erlebnisreichen Stunden das Gasthaus Kaiserbuche zur Einkehr ein. An heißen Tagen lässt sich der Ausflug ausgezeichnet mit einem Strandbadbesuch kombinieren:
Strandbad Seeham
Strandbad Mattsee

Wo und wann

KONTAKT

TV Obertrum am See
T: +43 (0)6219 6307

ADRESSE

Kaiserbuche 1
Obertrum, 5162
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Apr. 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
20,036 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 1.78 km
Distanz: 1.78 km
Distanz: 2.58 km
Distanz: 3.41 km
Distanz: 3.41 km
Sa, 20 Apr bis Sa, 28 Sep
Distanz: 19.21 km
Mi, 21 Feb bis Sa, 26 Okt
Distanz: 19.21 km
Fr, 23 Feb bis Sa, 15 Jun
Distanz: 19.21 km

Essen in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 4.20 km
Distanz: 8.63 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!