14 km lange Rodelbahn in der Wildkogel-Arena

14 Kilometer Rodelspaß auf der längsten Rodelbahn der Welt

Neben dem Skifahren spielt in der Wildkogel-Arena im Winter das Rodeln eine Hauptrolle. Kein Wunder, freut man sich doch über die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt!

Die Kufengaudi geht über unglaubliche 14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter vom Wildkogel bis nach Bramberg. Bevor es losgeht, lässt man sich von der Wildkogelbahn in Neukirchen oder von der Smaragdbahn in Bramberg in luftige Höhen transportieren. Die Rodelpartie dauert ca. 30 bis 50 Minuten, je nach Können.

Hinweis: Die Rodelbahn ist derzeit bis 20:00 beleuchtet.

Wo und wann

KONTAKT

Wildkogel-Arena
T: +43 (0)720 710 730

ADRESSE


Neukirchen/Bramberg, 5741
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Mar (jeweils Mitte)

Stand: Jan. 2021

Kinderalter

ab 1 Jahren
21,907 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Museum Bramberg

Museum Bramberg

Salzburg
Distanz: 1.54 km
Distanz: 2.23 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!