Weg der Wandlungen in Soboth

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Eine Welt der Abenteuer entdecken Eltern und Kinder am "Weg der Wandlungen" in Soboth

Eine Sensibilisierung der Sinne macht sich der Erlebnisweg "Weg der Wandlungen" um den Ort Soboth zur Aufgabe. Eltern und Kinder begeben sich auf dem Rundweg mit Hilfe verschiedener Erlebnisstationen auf eine emotionale Reise durch ihre Gefühlswelt.

Der Ausgangspunkt und Info-Point des Weges ist das Jakobi-Haus. Bei der ersten Station, dem Alpengasthof Messner, werden Familien mit einem geliehenem Rucksack ausgerüstet. Der Rucksack enthält Gegenstände, die zur Verstärkung aller Sinnempfindungen auf dem Weg der Wandlungen dienen sollen, aber auch einen Schlüssel für einige Erlebnisstationen, bei denen ein Erwachsener anwesend sein muss.

Auf dem seit Herbst 2000 begehbaren, rund zwei Kilometer langen erlebnisreichen Themenweg der Wandlungen ist hören, tasten, sehen, riechen und fühlen gefragt. Ob an der spektakulären Riesenschaukel, der Hängebrücke oder dem Barfußweg, Familien unternehmen eine Wanderung auf einem emotionalen Pfad.

Die reine Gehzeit des Weges beträgt rund 45 Minuten, allerdings sollten Familien rund 2-3 Stunden für die Stationen einplanen.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeindeamt Soboth
T: +43 (0)3460 500

ADRESSE

Soboth 108
Soboth, 8554
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Okt. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,933 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 11.94 km
Distanz: 12.35 km
Distanz: 12.99 km
Symbolfoto Freibad Schwanberg

Freibad Schwanberg

Steiermark
Distanz: 13.09 km
Distanz: 13.77 km
Distanz: 13.85 km
Distanz: 15.67 km
Do, 15 Dez bis So, 18 Dez
Distanz: 50.11 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!