Lavanttaler Obstbau-Museum in St. Paul

  • Parkplatz vorhanden

Das Lavanttaler Obstbau-Museum in St. Paul dokumentiert die Entwicklung des Obstbaus in der Region – vom 18. bis 20. Jahrhundert 

Das Obstbau-Museum ist am Zogglhof in St. Paul im Lavanttal untergebracht. Kinder und Eltern haben hier die Möglichkeit, die Veränderungen und die Entwicklungen rund um den Obstbau – insbesondere vom 18. bis ins 20. Jahrhundert - zu entdecken. 

Die Familien bekommen im Obstbaumuseum einen umfassenden Einblick in die bäuerliche Arbeitswelt, sowohl die Vergangenheit, als auch Gegenwart und Zukunft betreffend. Die großen und kleinen Besucher erfahren unter anderem, dass der Obstanbau im Lavanttal aufgrund seiner klimatischen Lage hier bereits eine lange Tradition hat. Schon zur Zeit der Römer wurden in dieser Region verschiedenste Obstsorten kultiviert. 

Ein alter Bienenstock zeigt den Besuchern, welch wichtige Aufgabe die Insekten im Obstbau haben. Eine zentrale Rolle spielt im Obstbaumuseum auch die Bauernstube mit dem  Herrgottswinkel. 

Der Zogglhof – auch Zentrum und Verkaufsstätte der "Mostbarkeiten“ - an sich überzeugt durch die gelungene Adaptierung des historischen Gebäudes an die Gegenwart.

Wo und wann

KONTAKT

Mostbarkeiten - Mostland St. Paul
T: +43 (0)4357 3141

ADRESSE

Hundsdorf 2
St. Paul, 9470
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (nach tel. Voranmeldung)

Stand: Sep. 2022

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Sep. 2022

Kinderalter

ab 4 Jahren
8,364 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 6.38 km
Distanz: 9.49 km
Burg Griffen

Burg Griffen

Kärnten
Distanz: 12.94 km
Distanz: 12.94 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!