Airrofan im Rofangebirge

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen

Ein faszinierendes Flugerlebnis im Rofangebirge erwartet abenteuerlustige Familien mit dem Airrofan Skyglider

Von der Talstation der Rofanseilbahn, direkt an der Achenseestraße im Ortsgebiet von Maurach gelegen, geht es in wenigen Minuten zur Bergstation auf 1.840 m.

Oben angekommen wartet auf abenteuerlustige Familien der AIRROFAN Skyglider, ein Fluggerät, das eine Geschwindigkeit von 80 km/ h erreicht und der Gestalt eines Adlers gleicht. Unterhalb des Gschöllkopfs auf 2.040 m geht es über 200 Höhenmeter rasant in die Tiefe.

Wer das Wagnis, das selbstverständlich alle Sicherheitsstandards erfüllt, dennoch lieber mit etwas Distanz betrachtet, findet dazu in den umliegenden Hütten Gelegenheit. Von den jeweiligen Terrassen lässt sich das Spektakel bestens beobachten.

Hinweis: Die Mindest-Körpergröße für Flüge mit dem AIRROFAN Skyglider beträgt 1,30 m. Flüge mit dem AIRROFAN Skyglider sind für Kinder unter 10 Jahren und Kinder unter 1,30 m Körpergröße nicht gestattet.

Wo und wann

KONTAKT

Rofan Seilbahn
T: +43 (0)5243 5292

ADRESSE


Maurach am Achensee, 6212
Österreich

Öffnungszeiten

Sommer

Mo-So 9:30-16:00

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

1 Flug: Erw. € 12, Kinder € 8,50

3 Flüge (Dreierblock) Erw. € 28,00, Kinder € 19,50

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

Für Kinder zwischen 10 und Jahren
4,449 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.89 km
Distanz: 17.04 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!