Zillertaler Regionalmuseum in Zell am Ziller

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Im Sommer haben Familien wochentags die Möglichkeit, das Zillertaler Regionalmuseum in Zell am Ziller zu besichtigen.

Bei einem Besuch im Zillertaler Regionalmuseum in Zell am Ziller erfahren Familien mit Kindern viel Wissenswertes über das Leben und die Arbeitsweise unserer Vorfahren. U.a. sind viele alte Werkzeuge in der "Machkammer" ausgestellt.

Das Zillertaler Regionalmuseum ist im Hof "Ental" in Zell am Ziller untergebracht. Der Hof wurde 1713 in Burgstall/Schwendau erbaut, das Errichtungsdatum ist durch den Firstbaum belegt. Im Jahr 1991 wurde beschlossen, den Hof von seinem ursprünglichen Standort abzutragen und zur Einrichtung eines Museums in Zell am Ziller wieder aufzubauen.

Die Exponate im Regionalmuseum zeigen den Familien das bäuerliche Leben und Arbeiten in den vorigen Jahrhunderten. Zusätzlich gibt es im Tennen einen Werkraum, die „Machkammer", zu bestaunen. Zum Museum gehört mittlerweile auch eine Hauskapelle. Außerdem schauen sich Eltern und Kinder den Backofen an und einen Hausbrunnen. Auch eine Brennhütte lädt zur Besichtigung ein.

Beim Zillertaler Regionalmuseum in Zell am Ziller wurde ein Hausgarten angelegt, der den Familien einen Eindruck von bäuerlichen Gärten anno dazumal verschafft.

Wo und wann

KONTAKT

Zillertaler Regionalmuseum
T: +43 (0)5282 2281
M: +43 (0)664 1313787

ADRESSE

Talstraße 50b
Zell am Ziller, 6280
Österreich

Öffnungszeiten

Jun-Sep

Stand: Jun. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder (bis 14J): kostenfrei

Stand: Jun. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,839 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 6.01 km
Distanz: 18.78 km
Distanz: 20.52 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Flecken adé: Outdoor-Teppiche als kindertauglicher Bodenschmuck

 

Outdoor-Teppiche sind nicht nur für den Balkon oder für die Terrasse gut. Sie sind auch der ideale Bodenbelag für einen Haushalt mit Kindern. Denn im Gegensatz zu normalen Teppichen können ihnen Saftflecken, Matsch und Tomatensoße nicht viel anhaben. Heutzutage gibt es Outdoor-Teppiche in vielen Designs und für jeden Einrichtungsstil. So verschönern sie das Wohnzimmer – und sparen Mama und Papa jede Menge graue Haare.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!