Frauenmuseum Hittisau

  • Familienermäßigung
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Im Bregenzerwald bietet das im Jahr 2000 gegründete Frauenmuseum Hittisau Kindern und Eltern pro Jahr etwa zwei Ausstellungen, die sich mit Themen aus der Perspektive von Frauen befassen.

Das Frauenmuseum Hittisau lockt die Familien mit verschiedenen Ausstellungen und museumspädagogischen Aktivitäten ins Museum. Es möchte Vergangenheit und Gegenwart aus Frauensicht darstellen.

Das Frauenmuseum Hittisau über einen von der handwerklichen Tradition der Region geprägten Ausstellungsraum aus unbehandeltem Holz, einen kleinen Veranstaltungsraum und eine Bibliothek.

Das Museum sieht seine Aufgaben in den Ausstellungen, aber auch in der Vermittlung, Sammlung, Dokumentation und Forschung, und zwar regional, überregional und international. Es geht hier darum die Welt aus Frauensicht darzustellen, es geht um die Auseinandersetzung der Frauen mit ihrer natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt und die daraus entwickelte (frauenspezifische) Kultur.

Immer wieder werden im Frauenmuseum Hittisau spezielle Kinderprogramme, wie etwa Erlebnisvormittage in den Ferien angeboten

Auf der Wiese vor dem Frauenmuseum Hittisau bewundern Kindern und Eltern die Klanginstallation "Hydra" des Vorarlberger Komponisten Gerold Amann.

Wo und wann

KONTAKT

Frauenmuseum Hittisau
T: +43 (0)5513 6209-30

ADRESSE

Platz 501
Hittisau, 6952
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Mi-So 10:00-17:00)

Stand: Sep. 2022

Eintrittspreis

Eintritt + Führung: € 12.– pro Person

Stand: Sep. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,184 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.34 km
Distanz: 0.74 km
Distanz: 3.32 km
Distanz: 3.63 km
Distanz: 4.74 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 6.92 km
Distanz: 15.54 km
Distanz: 20.96 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!