Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Für Familien werden nach Voranmeldung Führungen durch die Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz abgehalten.

Der Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz einen Besuch abzustatten, ist nicht nur an Schlechtwettertagen ein tolles Programm für Familien. Eltern und Kinder, die im Bodenseeraum wohnen, sind zur Ausleihe berechtigt. Alle anderen Familien lassen sich an einem der Leseplätze in der Bibliothek nieder, um zu schmökern, blättern und zu lesen.

Untergebracht ist die 1986 eröffnete Vorarlberger Landesbibliothek im Benediktinerkloster St. Gallusstift, und steht somit auf einem für Bregenz und ganz Vorarlberg kultur- und religionsgeschichtlich bedeutsamen Boden.

Familien besichtigen in der Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz die ehemalige Stiftsbibliothek, die originalgetreu restauriert wurde. In der Stiftsbibliothek befinden sich die schönsten und wertvollsten Stücke des Hauses, wie Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke, alte Drucke usw.

Außerdem ist in der Vorarlberger Landesbibliothek die landeskundliche Sammlung für das Bundesland Vorarlberg zu finden, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Vorarlbergensien möglichst lückenlos zu sammeln. Hierzu zählt die Literatur über Vorarlberg, die Literatur, die von Vorarlbergern verfasst wird, sowie Publikationen, die in Vorarlberg gedruckt oder erschienen sind.

Die Vorarlberger Landesbibliothek verfügt weiters über eine Studienbibliothek, die für Vorarlberg von besonderer Bedeutung ist, da seit jeher eine Universität fehlt und in der Folge auch die Literaturversorgung darunter leidet.

Im renovierten Kuppelsaal konnte die ehemalige Sakristei der Stiftskirche in eine Mediathek umgewandelt werden.

Familien mit Kindern suchen gerne im großen Leseraum im Erdgeschoß einen Platz, um in den ausgewählten Büchern zu schmökern. Auch ein Zeitungslesesaal mit den Tages- und Wochenzeitungen sowie einer repräsentative Auswahl des Zeitschriftenangebots steht zur Benützung offen.

Weitere Leseplätze befinden sich jeweils seeseitig in den drei Stockwerken im Mitteltrakt, außerdem im Durchgangsbereich zum Kuppelsaal sowie im Kuppelsaal selbst im ehemaligen Chorraum und auf der Galerie.

Familien, die Interesse an einer Führung durch die Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz haben, wenden sich für eine Terminvereinbarung an Frau Melitta Schwarzmann, Tel. +43 (0)5574 511-44020 oder per E-Mail.

Wo und wann

KONTAKT

Vorarlberger Landesbibliothek
T: +43 (0)5574 511- 44100

ADRESSE

Fluherstraße 4
Bregenz, 6900
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,483 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.21 km
Distanz: 0.30 km
Distanz: 0.34 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.37 km
Distanz: 11.82 km
Distanz: 12.79 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Anio 5 statt erstes Smartphone

 

Die anio5 hat alles das was Kinder heute zur Kommunikation brauchen und verzichtet dabei auf alles, was Kinder wirklich nicht benötigen. Die anio5 ist dabei ein vollwertiges Mobiltelefon für das kleine Handgelenk, kindgerecht entwickelt von Anio in Bremen.

Als mamilade-User bekommt ihr übrigens 10% Rabatt auf jede Uhr. Gebt dafür einfach den Code "MAMI 10%" im Warenkorb ein oder klickt

auf den untenstehenden Link, um den Rabatt automatisch abgezogen zu bekommen!

GEWINNSPIEL


Wir verlosen 3x ein Familienticket für das "Feenreich"-Event in der Orangerie im Schloss Esterhazy.

Bis 28. Juli kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen - viel Glück!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!