"Der Sturm ... " im Vorarlberger Landestheater Bregenz

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Kinder und Eltern lauschen im Vorarlberger Landestheater in Bregenz dem Luftgeist Ariel, der vom Zauberer Prospero berichtet.

Im Vorarlberger Landestheater in Bregenz erzählt der Luftgeist Ariel den Kindern in "Der Sturm - Ariel erzählt", was in Shakespeares Stück so alles auf der Insel passiert.

Der Sturm - Ariel erzählt

Es geht hoch her in Shakespeares Stücken. Speziell in "Der Sturm" führt der Dichter mit viel Zauberei eine große Geschichte vor, in der es um Familie, um Abschied, Aufbruch und Versöhnung geht. In der Fassung von Stefan Ey erzählt der Luftgeist Ariel, was sich alles auf der einsamen Insel irgendwo im Meer ereignet.

Ariel berichtet vom Zauberer Prospero, der früher Herzog von Mailand war und nun seit zwölf Jahren mit seiner Tochter Miranda auf einer Insel lebt. Prospero herrscht dort über alle, sogar über das Monster Caliban. Plötzlich fährt ein Schiff mit dem König von Neapel und dessen Sohn Ferdinand vorbei. Mit an Bord ist außerdem auch Antonio, der böse Bruder Prosperos. Auf Befehl des Zauberers bringt der Luftgeist das Schiff in einem Sturm zum Kentern und die ganze Besatzung rettet sich auf die Insel. Hier geschieht nun alles nach dem großen Plan Prosperos: Miranda und Ferdinand lernen sich kennen, der böse Bruder Antonio bekommt eine zweite Chance und Caliban startet eine eher komische als bedrohliche Revolution.

Am Ende verzichtet Prospero auf die Rache an seinem Bruder und vergibt ihm in der Hoffnung, dass dieser nun endlich etwas gelernt hat. Er willigt in die Beziehung seiner Tochter zu Ferdinand ein und entlässt den Luftgeist Ariel in die Freiheit. Sogar bei dem Monster Caliban entschuldigt er sich schließlich dafür, dass er ihm einst die Insel weggenommen hat und beschließt, mit den anderen zurück in die ehemalige Heimat zu fahren.

Der dienstbare Ariel ist dabei immer mitten drin im bunten Spiel um Gerechtigkeit und Rache, Intrige und Liebe und kann die tollsten Geschichten erzählen. Shakespeares zauberhaftes Stück wird magisches Erzähltheater für Kinder ab sieben Jahren.

Das Vorarlberger Landestheater in Bregenz zeigt "Der Sturm - Ariel erzählt" als österreichische Erstaufführung.

Kartenreservierungen für das Theaterstück auf der Probebühne im Vorarlberger Landestheater in Bregenz sind für Familien unter der Telefonnummer +43 (0)5574 42870-600 möglich. Außerdem öffnet das Kartenbüro von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr seine Pforten.

Wo und wann

KONTAKT

Vorarlberger Landestheater Bregenz
T: +43 (0)5574 42870

ADRESSE

Kornmarktplatz (Probebühne)
Bregenz, 6900
Österreich

Öffnungszeiten

1., 29.3., 24.5.2009 15:00

Stand: Feb.2009

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Kinder bis 14 J: € 5,-

Stand: Feb.2009

Kinderalter

ab 7 Jahren
987 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.04 km
Distanz: 0.09 km
Distanz: 0.30 km
Distanz: 0.30 km
Distanz: 0.30 km
Sa, 07 Nov bis Sa, 05 Dez
Distanz: 47.45 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.62 km
Distanz: 12.80 km
Distanz: 14.08 km

Spezial

Ausflüge im Winter mit Kindern: Gute Tipps für Ziele und Mode!

 

Wetterbedingt fällt die Freizeitgestaltung mit Kindern im Sommer leichter als in der kalten Jahreszeit. Heuer kommen aufgrund der Corona-Pandemie noch weitere Einschränkungen hinzu. Das ist aber kein Grund, um zu Hause zu sitzen! Kinder brauchen Abwechslung und Bewegung (die übrigens auch den Erwachsenen gut tut), gerade in herausfordernden Zeiten. Mit der richtigen Kleidung und Proviant wird ein Ausflug mit der Familie zu einem spannenden Erlebnis - bei jedem Wetter, und auch dann, wenn "fast alles geschlossen" ist. 

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!