Kindermuseum Schönbrunn - Themenführung „Bürger, Bauer, Bettelmann“

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Über das Leben in der Stadt und auf dem Land staunen die Kinder bei der Themenführung im Kindermuseum im Schloss Schönbrunn

Bei der Themenführung "Bürger, Bauer, Bettelmann" im Kindermuseum "Schloss Schönbrunn erleben" lernen die Kinder, was es damals hieß auf dem Land oder in der Stadt zu leben.

Maria Theresia führte während ihrer Amtszeit zahlreiche Reformen wie die Einführung der allgemeinen Unterrichtspflicht durch, die auch das Leben der einfachen Bevölkerung veränderte.

Aber was bedeutete es damals, auf dem Land oder in der Stadt zu leben? Wie fühlte sich dieses langsamere aber auch viel anstrengendere Leben ohne technische Hilfsmittel an? Hatten Mädchen und Buben gleiche Möglichkeiten? Konnte man damals reich werden? Wie waren die sozialen Aufstiegschancen?

Workshop „In der Schreibstube“:

An ausgewählten Terminen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen eines Workshops jeweils mit Tafel und Kreide oder Tinte und Papier ausprobieren, wie es vor 250 Jahren war, eine Taferlklasslerin oder ein Taferlklassler zu sein.

Hinweis: Eine Reservierung für die Themenführung "Bürger, Bauer, Bettelmann" wird unter Telefon: +43 (0)1 811 13-239, Fax: +43 (0)1 811 13-333 oder per E-Mail [email protected] empfohlen.

Wo und wann

KONTAKT

Kindermuseum Schloss Schönbrunn
T: +43 (0)1 81113-344

ADRESSE

Schloßallee
Wien, 1130
Österreich

Öffnungszeiten

18.3.-25.6.2017 (jeweils Sa, So 10:30, 13:30, 15:00)

Stand: Sep.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,80

Kinder: € 6,70

Familienkarte I: € 24,20

Familienkarte II: € 15,50

Stand: Sep.2017

Kinderalter

Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
2,961 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.70 km
Distanz: 2.84 km
Distanz: 4.84 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!