Hochspannungs-Vorführung im Technischen Museum

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

"Unter Strom" - Hochspannungsvorführung im Technischen Museum 

An der Hochspannungsanlage im Technischen Museum werden regelmäßig spektakuläre Experimente mit elektrischem Strom durchgeführt. Bei den Hochspannungs-Vorführungen kommen Familien im Technischen Museum auf ungefährliche Weise mit ungeheuren Energien in Berührung.

Der Van-de-Graaff-Generator des Technischen Museums ist ein Bandgenerator, der Spannungen bis zu 400.000 Volt erzeugt. In Betrieb lässt dieser Generator Eltern und Kindern die Haare zu Berge stehen und durch den Rückstoß der Elektronen gebogene Drähte rotieren.

Auch der Einsatz des Tesla-Transformators ist äußerst eindrucksvoll. Die hochfrequenten elektromagnetischen Felder des Transformators bewirken ein Feuerwerk an Blitzen und lassen Leuchtstoffröhren und kaputte Glühbirnen geheimnisvoll aufleuchten.

Beim Besuch des Technischen Museums lohnt es sich auch, im Schaubergwerk, im das Mini und im miniXplore vorbei zu sehen. 

Wo und wann

KONTAKT

Technisches Museum Wien
T: +43 (0)1 89998-3001

ADRESSE

Mariahilfer Straße 212
Wien, 1140
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (genaue Zeiten siehe Webseite des Technischen Museums)

Stand: Dez. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene und Kinder unter 19 Jahren: € 4,50 (exklusive Eintritt)

Stand: Dez. 2022

Kinderalter

ab 5 Jahren
16,172 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.55 km
Distanz: 2.64 km
Distanz: 5.01 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!