Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Ein Freizeitpark für die ganze Familie - kein Wunder, dass sich Groß und Klein im Familypark in St. Margarethen wie im Märchenland fühlen.

Der Familypark in St. Margarethen, der größte Freizeitpark Österreichs, bietet auf 145.000 m² mit seinen zahlreichen Fahrattraktionen, Wasserspielplätzen, Klettergerüsten viel Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.

Vier Themeninseln warten auf ihre Entdeckung:

  • Filippo´s Erlebnisburg
  • Filippo´s Abenteuerinsel
  • Filippo´s Bauernhof
  • Filippo´s Märchenwald

Fahrgeschäfte im Familypark
Gleich nach ihrem Eintritt entdecken die Familien Filippo´s Erlebnisburg. Sie genießen eine Fahrt mit dem Oldtimer-Convoy und im Ballonkarussell oder wagen einen Adlerflug oder eine Fahrt im Komet. Besonders Kleinkinder fühlen sich im Schildkrötenkarussel, bei der Entenparade, bei den Mini-Go-Karts und im Kinderzug "Hans & die Bohnenranke" wohl.

Wer noch höher hinaus will, kann sich als Turmgucker betätigen oder mit der Drachenbahn einen Überblick über dieses Areal des Familyparks erhalten.

Achterbahn

Auf Filippo´s Abenteuerinsel erwartet die Familien nicht nur mediterranes Flair sondern auch viel Action. Nervenkitzel und Spannung erleben Kinder und Eltern bei einer Fahrt mit der Achterbahn Götterblitz, mit der bereits Kinder ab ein Meter Körpergröße und vier Jahren fahren dürfen. Auch der Seedrache, der Römerturm und die Tempelrutsche sind Besuchermagneten. Kleinere Kinder vergnügen sich einstweilen bei einer Floßfahrt oder hören der bärigen Piratenband zu.

Feucht wird es nicht nur in Neptuns Wasserwelt. Denn auch bei der Wasserschlacht und beim Spiel mit dem springenden Wasser kann man sich angenehme Abkühlung holen. Und die Fahrt mit der Krokobahn und mit den Fliegenden Fischen ist ebenfalls eine tolle Erfrischung an heißen Tagen.

Auf den Spuren von Leonardo Da Vinci kreisen die Familien bei ihrem Flug in der Flugmaschine "Leonardos Flugmaschine" durch die Lüfte.

Knaller
Wenn es plötzlich "knallt" im Familypark, dann sind Kinder und Eltern wie echte Cowboys unterwegs und zeigen ihr Können an der Schießanlage. In der Drachenhöhle wartet der Hausdrache Dragomir Schwefelstein auf große und kleine Besucher, während sich Eltern und Kinder noch kletternd durch die Sumpfburg bewegen.

NEUE ATTRAKTIONEN 2016: Krähennest & Froschhüpfer

2016 kann man gleich zwei Neuheiten in der Themenwelt Bauernhof entdecken. Das Krähennest ist eine über 40 Meter lange Wellenrutsche, bei der man auf einer von 6 Rutschbahnen talwärts saust, vorbei an Tante Mizzis Ziegen.

Am Fuße des Wichtelstegs haben Laubfrösche beim Froschhüpfer ein neues Zuhause gefunden. Auf ihrem Rücken drehen schon die jüngsten Gäste ein paar Runden am Teichufer.

Tierisches im Familypark

In eine ländliche Umgebung tauchen die Familien auf der Themeninsel Filippo´s Bauernhof ein. Hier gibt es echte Tiere wie Schafe und Esel zu streicheln und Rotwild zu betrachten. In Tante Mizzi´s Kleiner Farm gibt es auf 1.800 m² neben Ziegen und Schafen auch Hühner und Kaninchen.

Die tierischen Stadlmusikanten spielen ihr Lied, während die Kinder auf der Traktorbahn, beim Waldtierrennen, mit der Heuwagendraisine oder mit der Schweinchenbahn die Umgebung erkunden. Eine weitere tolle Attraktion für Eltern und Kinder ist die Edelsteinmine. Hier werden wie im Wilden Westen Edelsteine gewaschen, die natürlich mit nach Hause genommen werden dürfen.

Mit der „Rattenmühle“ wartet seit vorigem Jahr eine Familien Achterbahn auf abenteuerlustige Eltern und Kinder. Enge Kurven, rasante Richtungswechsel und waghalsige Kamelbuckel sorgen genauso wie rasante Talfahrten für Spaß und Unterhaltung.

Der Familypark Märchenwald 
Nachdem der Echobrunnen ausprobiert ist, spazieren die Familien durch den zauberhaften Märchenwald. Vorbei an den vielen lebensgroßen Märchenfiguren, den sich ständig "zankenden Bauersleuten" und der Vogelhochzeit geht es weiter zum Geisterschloss, in dem ein wenig Mut gefragt ist.

Öffnungszeiten
Einlass
in den Familypark ist jeweils bis eine Stunde vor Betriebsschluss. Fahrattraktionen sind von 10:00 bis 18:00 Uhr in Betrieb (im Oktober bis 17:00 Uhr). Bei Schlechtwetter kann der Park früher geschlossen werden. Bitte vorher anrufen! Bei Schlechtwetter wird der Eintrittspreis nicht rückerstattet!

Der Familypark ist auch eine perfekte Location für einen Kindergeburtstag. Als VIP-Gäste haben die Kinder bei der Party mit Betreuung sogar bevorzugten Eintritt zu den Attraktionen.

Alternative bei Schlechtwetter
Ist ein Ausflug versprochen und das Wetter meint es nicht so gut mit den ausflugshungrigen Familien, bieten sich als Ausweichmöglichkeit das Landesmuseum Burgenland in Eisenstadt oder das Hallenbad in Eisenstadt an. Und der Ausflug in den Familypark bekommt einfach einen neuen Termin!

Familypark in St. Margarethen (c) Familypark
Besucherinfo: 

Kontakt:
Familypark

Telefon: +43 (0)2685 60707


E-Mail: office@familypark.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mar-Okt (19.3.-26.10.2016) jeweils Mo-So 9:00-18:00 (ab 1. Okt. jeweils 10:00-17:00)
Stand: Dez.2015

Preise:
Erwachsene und Kinder (ab 3 J): € 21,50; Familientag an jedem Freitag (außer Feiertag): pro Person: € 19,50; Dienstag: Senioren (ab 60 J.): € 11,50; Geburtstagskinder (3–14 J): Eintritt frei (gilt nur am selben Tag und mit Ausweis)
Stand: Dez.2015

  • kinderwagengerecht
  • Parkplatz
  • Schönwetter

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Ausflugsziele in der Nähe

Kindergeburtstag im Familypark in St. Margarethen
Kindergeburtstag (c) Familypark
Märchenparkweg 1
St. Margarethen
Burgenland
ROTE NASEN Lauf im Burgenland
ROTE NASEN Lauf im Burgenland (c) Jürgen Hammerschmid
Sportplatz
St. Margarethen
Burgenland
Entfernung: 0.86 km
Freibad Siegendorf
Freibad Siegendorf
Augasse
Siegendorf
Burgenland
Entfernung: 4.88 km
Stadtmuseum Kremayrhaus in Rust
Stadtmuseum Kremayrhaus in Rust
Conradplatz 2
Rust
Burgenland
Entfernung: 5.08 km
Kindergeburtstag Kapitän Seebär Party in Rust
Kindergeburtstag Kapitän Seebär Party in Rust
Seebadgelände Rust
Rust am Neusiedlersee
Burgenland
Entfernung: 5.20 km
Fahrradfähre am Neusiedlersee
Fahrradfähre am Neusiedlersee
Seebadgelände Rust
Rust am Neusiedlersee
Burgenland
Entfernung: 5.20 km
Freibad Oggau am Neusiedler See
Freibad Oggau am Neusiedler See
Oggau
Burgenland
Entfernung: 5.50 km
Weinwanderweg Oggau
Weinwanderweg Oggau
Weinwanderweg
Oggau
Burgenland
Entfernung: 5.50 km
Weinwanderweg Zagersdorf
Zagersdorf Weinwanderweg
beim Fischteich (Ausgangspunkt)
Zagersdorf
Burgenland
Entfernung: 5.64 km
Spielplatz Alter Sportplatz in Zagersdorf
Spielplatz Alter Sportplatz in  Zagersdorf
Alter Sportplatz
Zagersdorf
Burgenland
Entfernung: 5.64 km

Adresse



Adresse

Märchenparkweg 1
St. Margarethen, 7062
Österreich

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Der Familypark Neusiedlersee bietet sicher für jeden Geschmack etwas. Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Kletterburg, Wasserspielplatz........hat man nicht einen ganzen Tag Zeit, fällt es direkt schwer alles auszukundschaften! Die Preise dafür Grundsätzlich in Ordnung, die 1-Euro-zusätzlich-Attraktionen halten sich zum Glück In Grenzen. Im Sommer bei Schönwetter ist meist die Hölle los, wer kann dem empfiehlt sich ein Besuch unter der Woche, im besten Fall nicht zur Ferienzeit! Ausreichend Parkplätze sorgen für eine problemlose Anreise. Das Personal ist zumindest vorwiegend freundlich und höflich, der eine oder andere Mitarbeiter, vor allem im Gastronomiebereich hat hier aber noch nachholbedarf! Unverantwortlich ist allerdings der Parcours mit den Elektroautos......kein Angestellter der hier etwas überwacht, massive Gefährdung der Kinder, da der Andrang enorm ist, alle wie wild zum nächsten freien Auto stürmen....wer halbwegs ein benehmen hat bringt sein Kind sehr schwer in ein Auto hier wäre auf jeden Fall zu überdenken ob zumindest an stark frequentierten Tagen nicht vielleicht eine Warteschlange einzurichten wäre und gezieltes Anstellen auch bei dieser Sonderkosten-Attraktion zu schaffen, allein zur Sicherheit der Kinder! Gastro-technisch wäre sicher eine kleine kulinarische Alternative zum Junkfood wünschenswert......gebacken jagt hier fettig und ungesund, naja bei den meisten Kindern kommt dies wohl besser an. Ich persönlich würde gerne den einen oder anderen Euro mehr ausgeben für etwas gehobenere/abwechslungsreichere Küche. Insgesamt kann man diesem Freizeitpark auf jeden fall eine Empfehlung aussprechen, würde hier durchaus auch 3,5 Sterne geben, aber es ist doch noch ordentlich Luft nach oben!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
echt cool

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
wunderschön angelegter park für kinder jeden alters ;-) es gibt sogar ermässigung mit der oö familienkarte! großes lob an die betreiber, weiter so!

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
Positiv: Für jedes Alter gibt es genug Spaß An heißen Tagen ist die Wasserwelt super Mein Sohn mag die Sumpfburg ( super das es auch Sachen gibt wobei die Kinder aktiv sein können Die neuen Attraktionen sind toll für ältere Kinder Die Preise sind okay für das Gebotene Super das der Familienpass gilt Die Angestellten sind freundlich preislich ist das Essen in Ordnung,es wäre gut wenn es eine gesunde Alternative zum Fastfood gäbe Es gefällt mir auch gut das auch für kleine Kinder Fahrgelegenheiten gibt (Schildkröten, Enten ) Meine Kinder waren auch begeistert über die vielen animierten Figuren ( Traktorbahn ) Negativ: Hohe Getränkekosten ( heiße Tage ) Warum ist alles nur auf Deutsch, soweit ich beobachtet habe kommt ein relativ großer Teil der Besucher aus Ungarn und Slowakei-ist das nicht die Kundschaft der Zukunft aufgrund der geographischen Nähe ? Könnte man nicht auch bei den Tieren futter kaufen ? Tips: Getränke und Badesachen mitnehmen Es gibt auch Schließfächer sehr praktisch, hinter dem Eingang versteckt Vormittag kommen da ist es meist ruhiger und man muß nicht lange warten

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
hallo wir kommen seit gut 10 jahren und sind eigentlich sehr begeistert. nur das essen läst zu wünschen übrig.schade finde ich es auch das geburtstags kinder die im winter haben benachteiligt werden kein gratis eintritt auserdem ist unsere tochter zu 50%behintert haben auch einen ausweiß gibt es da keine sonderregelung?ansonsten finden wir euren eintritt ok. und auch das ihr viel dazubaut ist spitze. über eine nachricht würden wir uns sehr freuen. eure treuen freunde

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
es ist bereits das zweite jahr, dass wir die jahreskarte vom märchenpark gekauft haben (unsere tochter ist 3 jahre)! heute waren wir in dieser saison zum ersten mal da und sind wie immer restlos begeistert! die neuen attraktionen sind einfach spitze. vor allem der götterblitz, eine hochschaubahn, wo es kein rumpeln und holpern beim aufwärtsfahren gibt(sowas kennen wir vom prater gar nicht)ist spektakulär. somit kommen nun auch die grösseren kinder und erwachsenen auf ihre kosten! was uns vor allem begeistert ist die liebe zum detail-so wie zum beispiel die neuen, netten obstkörbe auf den traktoren der traktorbahn! wir kommen immer wieder gerne im märchenpark und empfehlen es auch all unseren bekannten! was immer wieder bezüglich der erhöhten preise zu lesen ist, ist uns absolut unverständlich. denn man kann alles wirklich toll und gut ausnutzen. auch die essens+getränkepreise sind durchwegs in ordnung. und wem das immer noch zu teuer ist, der ist ja nicht gezwungen etwas zu konsumieren! es gibt ja so viele schöne plätze zum picknicken und im gesamten park findet man sofort mistkübel, was durchaus erfreulich ist! auch die mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend! wir kommen immer wieder gerne hin und haben stets grossen spass!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir waren jetzt im Herbst im Märchenpark. Es war wie immer super!!! Auch wird schon wieder etwas Neues gebaut. Der Preis ist oK, man nützt die Anlage ja den ganzen Tag. Die Getränkepreise im Restaurant sind aber ein Wahnsinn! Die Anlage ist super gepflegt und sehr liebevoll angelegt (siehe Traktorbahn, Krokobahn etc.) Der ideale Ganztagesfamilienausflug!!! Danke für einen schönen Tag.

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir waren jetzt im Herbst im Märchenpark. Es war wie immer super!!! Auch wird schon wieder etwas Neues gebaut. Der Preis ist oK, man nützt die Anlage ja den ganzen Tag. Die Getränkepreise im Restaurant sind aber ein Wahnsinn! Die Anlage ist super gepflegt und sehr liebevoll angelegt (siehe Traktorbahn, Krokobahn etc.) Der ideale Ganztagesfamilienausflug!!! Danke für einen schönen Tag.

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Und eins muss ich schon sagen den Märchenpark kann man nie und nimmer mit den Wiener Prater vergleichen. Und der Eintritt ist überhaupt nicht überteuert finde ich. Mfg Martin

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Ich 32 und meine freundin 29 wahren heute im märchenpark. Wir wahren fast 5 Std. dorten und wahren beide sehr begeistert davon, der park ist sehr schön angelegt und sehr sauper, kratulation an den park. Wir werden sicher wieder mahl vobei schaun. Dickes Lob an den Park macht weider so.

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir fahren mit unseren Söhnen sehr gerne in den Märchenpark, da erstens sehr viel geboten wird und zweitens das meiste im Eintrittspreis inkludiert ist. Der Park ist für Kinder jeden Alters geeignet. Unbedingt mal hinschaun!

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Gestern am 09.09.06 war meine Tochter Nina 6 Jahre alt. Da meine beiden Kinder gerne in den Märchenpark fahren (die Schwester ist 8 Jahre) habe ich ihr diesen Wunsch gerne erfüllt. Leider war ich ohne Ausweis für Nina unterwegs, und ich wurde auch in einem strengen Ton von der Dame an der Kassa darauf hingewiesen, dass "ohne Ausweis sie mir das nicht glaubt", und "... das haben schon viele gesagt....". Ich kenne die Gedankengänge der Dame nicht, denn mir würde nicht einfallen einen solchen Anlass anzugeben, nur um zu einer Freikarte zu kommen. Genau dies hat mich eigentlich am meisten gestört, denn sollte ich im Beisein meiner beiden Kinder als Lügner hínterfragt werden ? Vor allem das Geburtstagskind Nina hat mich erstaunt gefragt, "warum die Dame das denn nicht glaube", ich habs versucht ihr zu erklären. Ein schöner Tag wars trotzdem, herrliches Wetter und wir haben das Angebot genossen, für mich blieb dennoch ein negativer Beigeschmack, man hätte durchaus freundlicher darauf hinweisen können, dass dies nun mal so die Regel ist, wenn ich auch meine Bereitschaft erklärt habe, den Nachweis des Geburtstages nachzubringen. ... und ausserdem hätte sich Nina über ein ALLES GUTE durchaus auch gefreut....... Trotzdem werden wir wieder kommen, es muss dazu ja nicht unbedingt Geburtstag sein ! Das wars, Grüße Markus Giefing

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auch wir lieben den Märchenpark sehr und finden auch,daß er tolle Angebote hat. Leider können wir ihn nicht allzuoft nutzen,da der Eintritt doch relativ hoch ist. Mit einem Kind ist es sicherlich gut leistbar..bei 4 Kindern sieht die Sache schon anders aus.(wenn man das hochrechnet: 6 Personen mal 12 €..das sind dann 72 €..dazu dann noch die Wertmarken und diverse Nebenausgaben..also unter 100 € wird man da kaum großartig auskommen:( Wäre es nicht möglich für Großfamilien sowas wie einen *Familienpreis* anzubieten? Wäre sicherlich eine prima Idee:)

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir (meine Tante, mein Bruder - 7 Jahre und ich - 9 Jahre) waren heut 8 (!) Stunden im Märchenpark. Es gibt hier etwas für Kleinkinder, für 5-7 Jährige und für größere, 8-12 Jährige. Für mich gibt es natürlich viele Sachen, die ich machen kann. Mir hat gut gefallen, dass es auch viele Dinge zum Selber-Tun gibt, wie zum Beispiel Spiele oder die Schießanlage. Man kann auch Traktor fahren. Mein Bruder hatte am liebsten die Mini-Go-Karts. Aber auch meinem Cousin Aisea (2 Jahre) hätte der Park sicher ganz toll gefallen, nächstes Mal kommen wir mit ihm.

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir waren im September im Märchenpark. Unsere Kinder ( 5 1/2 und 4 Jahre) waren begeistert, wir Erwachsenen ebenso. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es war ein wundervoller Tag und ich habe im Bekanntenkreis den Märchenpark bereits weiterempfohlen. Der Märchenpark ist liebevoll angelegt und sehr gepflegt. Ein super Ausflugsziel. Familie W. aus NÖ

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
man sollte in den Sommermonaten die Öffnungszeiten von 18:00 auf 19:00 erweitern lg johann

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
10 Euro Eintritt macht sich binnen kürzester Zeit bezahlt ! Echt tolles Erlebnis für Kinder und Erwachsene zugleich. Super-Anlage !! Zusatzmünzen haben wir nicht benötigt. Einziges Manko: lt. Parkplan soll es eine Villa Kunterbunt geben. Wir konnten sie zum Leidwesen unseres Sohnes (3 J.) am angegebenen Platz leider nicht vorfinden. Jedenfalls ist der Märchenpark einen Besuch (Tagesausflug !!!)wert. Wir haben die Eindrücke mit 320 Fotos festgehalten. liebe Grüße Familie aus NÖ

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die beiden letzten Kommentare sind beide von mir - sorry, habe die eine zuerst nicht gesehen und deswegen versehentlich doppelt gepostet. Tut leid. Bitte aber trotzdem um Aufklärung! Danke

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ich möchte mit meinen beiden Mädchen ( 3 und 5) den Park besuchen und möchte mich erkundigen, bei wie vielen Attraktionen ich noch extra eine Wertmarke einwerfen muss. Weil wenn ich schon 10 .- Eintritt zahle, muss da doch schon etwas inkludiertsein oder muss man alles, mit dem man fahren möchte, noch extra bezahlen??? Wie viel kostet eine Wertmarke???

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ich möchte mit meinen beiden Mädchen ( 3 und 5) den Park besuchen und möchte mich erkundigen, bei wie vielen Attraktionen ich noch extra eine Wertmarke einwerfen muss. Weil wenn ich schon 10 .- Eintritt zahle, muss da doch schon etwas inkludiertsein oder muss man alles, mit dem man fahren möchte, noch extra bezahlen??? Wie viel kostet eine Wertmarke???

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hallo! Ich plane mit meinen beiden Mädchen (3 und 5) in den Märchenpark zu fahren. Nun habe ich gelesen, dass es mit den 10.- Eintritt lange nicht getan ist, weil man die Attraktionen noch extra bezahlen muss. Gibt es überhaupt noch Sachen, die ich einfach so benützen kann oder muss ich alles noch extra bezahlen? Wie viel kosten solche Wertmarken?? Bitte um Antwort Danke!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir waren gestern über 7 (!) Stunden mit 3 Kindern (1, 4, 6 Jahre) im Märchenpark. Ein toller Tagesausflug, der sich wirklich rentiert hat! Zum Eintrittsgeld: Zwar haben wir beim Hineingehen geschluckt, jedoch beim Herauskommen waren wir überzeugt, daß sich die 10 EUR pro Person wirklich gelohnt haben. Sehr sauber, sehr gepflegt und sehr nette Mitarbeiter! Kann man wirklich wieder besuchen!!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Ich verstehe die aufregung nicht wg Eintritt usw,.. Ich bin selber mehrmals im Märchenpark und meine Kinder lieben diesen ,vieleicht soltet ihr mal die Preise mit Den Wiener Prater vergleichen!!Mann kann das nicht vergleichen mit den Spieleparadie wo man nur einmal eintritt bezahlt ,denn genau mit diesen sachen wollen kids sowieso nicht fahren und wenn man rechnet im Prater 3 euro für eine fahrt bei 3 kindern naja ich weis nicht wo man das besser aussteigt!Für die Betreiber vom Märchenpark ,bitte macht weiter so ihr seit am richtigen weg ,mfg aus Wien Christian und familie

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Ich verstehe die aufregung nicht wg Eintritt usw,.. Ich bin selber mehrmals im Märchenpark und meine Kinder lieben diesen ,vieleicht soltet ihr mal die Preise mit Den Wiener Prater vergleichen!!Mann kann das nicht vergleichen mit den Spieleparadie wo man nur einmal eintritt bezahlt ,denn genau mit diesen sachen wollen kids sowieso nicht fahren und wenn man rechnet im Prater 3 euro für eine fahrt bei 3 kindern naja ich weis nicht wo man das besser aussteigt!Für die Betreiber vom Märchenpark ,bitte macht weiter so ihr seit am richtigen weg ,mfg aus Wien Christian und familie

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sehr geehrte Damen und Herren. Am 5.8.2005 besuchte ich mit meinem Enkel (Saisonkarte, Ich (Saisonkarte)und von meiner Lebensgefährtin beider Kinder 12 und 14 Jahre Ihren Märchenpark. Wir kamen so um 15 Uhr 25 an und bei der Kassa mußte ich mit Erstaunen feststellen, daß für 2 1/2 Stunden der Eintritt verlangt wird , der für einen Tageseintritt(9 Stunden)EUR 10,-- verlangt wird. In Prozenten sind das 70% die mir bereits entfallen sind. Warum können sie nicht eine Nachmittagskarte einführen, die eben um 14 Uhr 30 oder 15 Uhr anfängt und ermäßigten Eintritt. Auch möchte ich über das Essen im Restaurant Stellung nehmen. Die Qualität, Freundlichkeit und Preis (Menge am Teller ist sehr dürftig)läßt sehr zu Wünschen übrig. Und dies ist nicht das erste mal, daß wir unangenehmes widerfahren. Wir werden sicherlich (mein Enkerl und Ich, wegen der Saisonkarte) den Park nur mehr in eigener Verpflegung, auf keinen Fall mit mehreren Personen und wenn die Saisonkarte heuer abläuft, war´s das. Aufnimmer Wiedersehn. Sie haben sich keinen Stern verdient. Wäre sehr interessant, Ihre Stellungnahme zu lesen. Johannes Jagoditsch meine Adresse lautet spaceshuttle@chello.at

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hallo, habe mir die Kommentare so durchgelesen und mußte feststellen dass sehr viele jammern wegen des Geldes, ich weiss leider nicht von welchem Bundesland ihr alle kommt, aber ich bin ein Salzburger und finde den Eintrittspreis und die Konsumation (die ich aus den emails lesen kann) sehr vernünftig, kommt bitte nach Salzburg und vergleicht Preis/Leistung!!!!!! ( dann könnt ihr jammern ) liebe Grüsse aus Salzburg P.S. Komme mit ganzeer Familie im Oktober ins Burgenland, und dann sehen wir uns den Park an!!!

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hallo, habe mir die Kommentare so durchgelesen und mußte feststellen dass sehr viele jammern wegen des Geldes, ich weiss leider nicht von welchem Bundesland ihr alle kommt, aber ich bin ein Salzburger und finde den Eintrittspreis und die Konsumation (die ich aus den emails lesen kann) sehr vernünftig, kommt bitte nach Salzburg und vergleicht Preis/Leistung!!!!!! ( dann könnt ihr jammern ) liebe Grüsse aus Salzburg P.S. Komme mit ganzeer Familie im Oktober ins Burgenland, und dann sehen wir uns den Park an!!!

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Nach 2001 und 2004 waren wir nun zum dritten Mal bei den bärigen Piraten. Folgendes ist uns aufgefallen: Es müssen viel mehr Wertmünzen gekauft werden. Für 10 Euro Eintritt erwarte ich schon, das 90% der Fahrgeschäfte im Preis inbegriffen sind. Ab zwei Jahre bereits den vollen Preis zu bezahlen ist übertrieben. Die kleinen Mäuse können noch nicht alles nutzen und sollen voll bezahlen. Für die Altersgruppe 2-6 Jahre wären 7,50 Euro angebrachter. Getränkepreise sind unverschämt: Im Restaurant bei der Rutsche werden für ein kleines Getränk 1,90 Euro verrechnet und für ein großes Getränk/0,5 l-Pet-Flasche 2,90 Euro. Das ist für Familien mit Kindern Wucher, denn es bleibt ja nie bei einem Getränk sondern mindestens zwei Getränke. Da ist die Wasserflasche im umständlichen Rucksack auf jeden Fall besser. Die Essensportionen sind reichlich aber nicht gerade preiswert. Eine Portion Pommes 2,20 Euro ist gerade noch in Ordnung in Bezug auf Portion von Pommes und Ketchup. Die Köche sollten allerdings etwas sparsamer mit Salz umgehen. Wenn sich die GL einige der obigen Punkte zu Herzen nimmt, kommen bestimmt noch mehr Gäste. Wir haben von vielen gehört, dass sie aufgrund einem Teil dieser Punkte nicht hinfahren möchten.

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Nach 2001 und 2004 waren wir nun zum dritten Mal bei den bärigen Piraten. Folgendes ist uns aufgefallen: Es müssen viel mehr Wertmünzen gekauft werden. Für 10 Euro Eintritt erwarte ich schon, das 90% der Fahrgeschäfte im Preis inbegriffen sind. Ab zwei Jahre bereits den vollen Preis zu bezahlen ist übertrieben. Die kleinen Mäuse können noch nicht alles nutzen und sollen voll bezahlen. Für die Altersgruppe 2-6 Jahre wären 7,50 Euro angebrachter. Getränkepreise sind unverschämt: Im Restaurant bei der Rutsche werden für ein kleines Getränk 1,90 Euro verrechnet und für ein großes Getränk/0,5 l-Pet-Flasche 2,90 Euro. Das ist für Familien mit Kindern Wucher, denn es bleibt ja nie bei einem Getränk sondern mindestens zwei Getränke. Da ist die Wasserflasche im umständlichen Rucksack auf jeden Fall besser. Die Essensportionen sind reichlich aber nicht gerade preiswert. Eine Portion Pommes 2,20 Euro ist gerade noch in Ordnung in Bezug auf Portion von Pommes und Ketchup. Die Köche sollten allerdings etwas sparsamer mit Salz umgehen. Wenn sich die GL einige der obigen Punkte zu Herzen nimmt, kommen bestimmt noch mehr Gäste. Wir haben von vielen gehört, dass sie aufgrund einem Teil dieser Punkte nicht hinfahren möchten.

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Ich bin zwar schon 13 Jahre alt aber gehe noch immer sehr gerne in den Märchenpark. Ihr habt wircklich was für jung und alt, überhaupt das Klettergerüßt und die Wasserrutsche. Einen Tipp: Baut noch mehr so abenteuerliche Sachen und ich komme mit 18 auch!!! Lg Steffi

Seiten