Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Der Baggerpark von Kids on Stage am Rande von Wien bietet Kindern und ihren Eltern einen ungewöhnlichen Spielplatz

Im Baggerpark in Wien – Simmering wird der Traum für Kinder und jung gebliebene Eltern wahr. Denn wer träumte als Kind nicht davon, einmal auf einem echten Bagger zu sitzen oder sogar selbst dieses tonnenschwere Gerät zu bedienen?

Im Baggerpark bleibt kein Stamm auf dem anderen

Auf einem Areal von 10.000 Quadratmetern besteht für Kinder und Ihre Eltern die Möglichkeit, mit echten Baggern und Baumaschinen tonnenschwere Baumstämme zu verfrachten, tiefe Löcher auszuheben oder Mulden zu befüllen.

Der Fuhrpark im Baggerpark

Verschiedene Bagger - der Kleinste wiegt 1,5 Tonnen und der Schwerste bringt 30 Tonnen auf die Waage – werden im Kinder-Baggerpark von den Kindern nach einer kurzen Einschulung durch erfahrene Maschinisten in Betrieb genommen. So werden binnen weniger Minuten per Knopfdruck riesige Steinbrocken zerkleinert, Unmengen Erde ausgehoben und Mauern abgetragen. Dabei bleibt garantiert kein Stein auf dem anderen. 

Kinder Baggerkurs

Nach erfolgreicher Absolvierung des Baggerkurses erhalten die Kinder als Erinnerung an den Kinder-Baggerpark per Post ihr persönliches „Baggerkurs Zertifikat“. Da es etwas dreckig werden kann, sind festes Schuhwerk und Kleidung, die auch schmutzig werden darf angebracht.

Neuerdings können die Kinder auch zu einem Pauschalpreis eine Stunde lang alle Bagger ausprobieren und erhalten danach noch 1 Portion Spareribs mit Bratkartoffeln zum Selbergrillen am Grill.

Tolles Kindergeburtstagsangebot im Baggerpark

Im Baggerpark lässt es sich auch herrlich einen Kindergeburtstag ausrichten. Die Kinder dürfen auf einem ausgeklügelten Parcours mit einem Bagger Baumstämme umschlichten, ein Loch graben, mit einer Motorsäge einen Baumstamm zerschneiden, mit dem Schremmhammer schremmen uvm.

Hinweis: Für Kinder unter 6 Jahren ist es möglich im Baggerpark auf dem Schoß ihrer Eltern oder des Maschinisten zu baggern.

Kinder-Baggerpark (c) KIDS ON STAGE
Besucherinfo: 

Kontakt:
Verein Kids on Stage

Telefon: +43 (1) 961 02 76


E-Mail: info@kids-on-stage.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Apr-Nov jeweils Do-Fr 14:00-18:00, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00
Stand: Aug. 2016

Preise:
15 Minuten bis 1,5 Tonnen-Bagger: € 10,-; 15 Minuten ab 1,5 Tonnen-Bagger: € 15,-
Stand: Aug. 2016

  • gastronomische Versorgung

Kinderalter:
ab 6 Jahren

Ausflugsziele in der Nähe

Simmeringer Bad - Erlebnisreiches Freibad in Wien
Simmeringer Bad
Florian-Hedorfer-Strasse 5
Wien
Wien
Entfernung: 1.11 km
Kindergeburtstag im Narrenschloss
Interaktives Kindertheater Narrenschloss, Kindergeburtstage in Wien
Olympiaplatz 2
Wien
Wien
Entfernung: 1.58 km
Stadionbad im Wiener Prater
Stadionbad
Prater-Krieau
Wien
Wien
Entfernung: 2.13 km
Verkehrsmuseum Remise
Verkehrsmuseum Remise
Ludwig-Koeßler-Platz
Wien
Wien
Entfernung: 2.94 km
Nasser Kindergeburtstag - Tauchen mit der Dive Company
Dive Company Kindergeburtstag
Reumannplatz 23
Wien
Wien
Entfernung: 3.06 km
Kindergeburtstag im Heeresgeschichtliches Museum
Kindergeburtstag im Heeresgeschichtliches Museum
Arsenal, Objekt 1
Wien
Wien
Entfernung: 3.08 km
Heeresgeschichtliches Museum
Heeresgeschichtliches Museum
Arsenal, Objekt 1
Wien
Wien
Entfernung: 3.08 km
Spielwerkstatt Musik
Landstrasser Hauptstrasse 134
Wien
Wien
Entfernung: 3.18 km
Therme Wien in Oberlaa
Therme Wien
Thermalbad Oberlaa
Wien
Wien
Entfernung: 3.46 km

Adresse



Adresse

Albener Hafenzufahrtsstraße 262
Wien, 1110
Österreich

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
wir waren an einem Samstag dort, Wetter ok, keine weitern Gäste. Anlage ist sehr runtergekommen, außer alte Bagger auch sonst nichts für Kinder. Wir waren mit unseren beiden Kindern dort 4 und 6 Jahre. Es wurde ein Preis von 25,- (inkl. Begleitperson) und 10,- für den 6 jährigen vereinbart. Nachdem unser 6 jähriger nach 5 min. keine Lust mehr hatte und mein Mann sich 2 min zu ihm gesellt kostete uns der 15 minutige "Spass" 50 Euro. Wir werden nicht mehr kommen. mfg

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Als ir im Sommer Autoschlüssel baggerten, sagte der Veranstalter schon, dass es ihm lieber wäre, wenn das Auto nicht gefunden wird, damit das SOS Kinderdorf es bekommt, es sei viel mehr Werbung wenn die Medien über die Spende berichten. Und so kam es auch, und ich bin sicher, dass da vom Veranstalter nachgeholfen wurde. Uns lässt er mitzahlen und dann wird der Schlüssel so versteckt, falls er überhaupt vergraben wurde, dass ihn niemand findet. Betrug auf der ganzen Linie! Bravo, vielleicht finden sie nochmal so deppen, die für einen nicht existierenden Schlüssel baggern....

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Als ir im Sommer Autoschlüssel baggerten, sagte der Veranstalter schon, dass es ihm lieber wäre, wenn das Auto nicht gefunden wird, damit das SOS Kinderdorf es bekommt, es sei viel mehr Werbung wenn die Medien über die Spende berichten. Und so kam es auch, und ich bin sicher, dass da vom Veranstalter nachgeholfen wurde. Uns lässt er mitzahlen und dann wird der Schlüssel so versteckt, falls er überhaupt vergraben wurde, dass ihn niemand findet. Betrug auf der ganzen Linie! Bravo, vielleicht finden sie nochmal so deppen, die für einen nicht existierenden Schlüssel baggern....

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zu den Meinungen hier sind wir sehr froh, das es sehr viele positive Einträge gibt, doch wir wissen sehr wohl, das es auch viele Menschen gibt, die negativ über unseren Baggerpark denken und das auch zum Ausdruck bringen wollen. Dazu möchten wir aber als Veranstalter einen kleinen Denkanstoß geben: jeder derjenigen die von unserem Baggerpark schlecht denkt ist herzlich eingeladen, für 1 ganzes Jahr bei uns ehrenamtlich - das heißt ohne Bezahlung mitzuarbeiten. Dazu zählt auch, neben der Arbeit an den offenen Tagen im Baggerpark, auch an den anderen Tagen nach der beruflichen Tätigkeit am Baggerpark mitzuwirken, Reparaturen durchzuführen, und aus eigener Tasche Diesel-, und andere Diebstähle, die leider an der Tagesordnung sind, wettzumachen. Zusätzlich tragen wir noch unzählige Flugblätter aus, um Werbung für unseren Baggerpark zu machen, da die Besucherzahl nicht gerade berauschend ist und von da her keine großartigen Verschönerungen des Platzes oder Neuanschaffungen finanziert werden können. Wir haben auch nicht so viele Sponsoren, die uns da helfen würden und Förderungen der Gemeinde Wien oder des Staates gibt es für uns auch keine. Was aber hier auch angemerkt gehört: Wir als kleiner Verein spenden das wenige das am Jahresende noch an Reinerlös abzüglich alles Ausgaben übrigbleibt einem caritativen Zweck - heuer das SOS Kinderdorf. Man zeige uns einen Verein der das ebenso handhabt und nicht an den eigenen Umsatz oder Gewinn denkt! Abschließend ist zu sagen, das es uns nicht egal ist, wenn jemand negativ über unseren Baggerpark denkt und wir alles tun, damit unsere großen und kleinen Besucher zufrieden sind, doch - jedem Menschen recht getan ist eine Kunst die niemand kann - überhaupt mit aüßerst wenigen Mitteln und nur in unserer Freizeit und mit wenigen Mitarbeitern Herzlichst der Veranstalter Obmann Paul Hofer 0664 18 27 221

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wir waren am Samstag im Baggerpark und unseren beiden Buben (5 und 2) hat es sehr gut gefallen. Sie durften beide mit Papa gemeinsam am kleinen Bagger für jeweils 10-15 Minuten ein Loch ausheben (nicht fahren). Alles war nett und bestens. Wir würden den Baggerpark auch gerne weiterempfehlen. Aber warum haben wir €50 bezahlt? Gemäß Homepage hätten es €20 sein sollen.

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wir waren am Samstag im Baggerpark und unseren beiden Buben (5 und 2) hat es sehr gut gefallen. Sie durften beide mit Papa gemeinsam am kleinen Bagger für jeweils 10-15 Minuten ein Loch ausheben (nicht fahren). Alles war nett und bestens. Wir würden den Baggerpark auch gerne weiterempfehlen. Aber warum haben wir €50 bezahlt? Gemäß Homepage hätten es €20 sein sollen.

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
ich war mir meinen Kindern Baggerfahren, 1 Stunde durften alle beide um je 59.- inkl. Spareribbs. Im großen und ganzen ganz annehmbar, bis auf ein paar Mänge: Die Spareribbs wurden auf einen Grill zubereitet, auf dem ich nicht mal einen gedanken verschwenden würde, rostig und verdreckt, das man angst haben muss sich etwas zu holen, und der Besitzer stank nach Schnaps dass man besoffen wurde wenn man mit Ihm sprach. Und so was betreut unsere Kinder, traurig!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Zur Saison-Eröffnung am 2.April 2009, bietet der Baggerpark einige Neuerungen! 1.) Wir kooperieren mit einen 2. Verein(SFC-CLUB), der Aktivitäten für Kinder veranstaltet, die schon gebaggert haben und noch da bleiben möchten. 2.) Für Speis und Trank sorgt das neue Vereinslokal. 3.) Kids-on-Stage veranstaltet ein Schlüssel-Baggern um einen Nagel-NEUEN DACIA SANTERO. (Das heißt, wärend Papa ums Auto Baggert, können sich die Kids im Vereinslokal anderwertig beschäftigen).

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Zur Saison-Eröffnung am 2.April 2009, bietet der Baggerpark einige Neuerungen! 1.) Wir kooperieren mit einen 2. Verein(SFC-CLUB), der Aktivitäten für Kinder veranstaltet, die schon gebaggert haben und noch da bleiben möchten. 2.) Für Speis und Trank sorgt das neue Vereinslokal. 3.) Kids-on-Stage veranstaltet ein Schlüssel-Baggern um einen Nagel-NEUEN DACIA SANTERO. (Das heißt, wärend Papa ums Auto Baggert, können sich die Kids im Vereinslokal anderwertig beschäftigen).

Bewertung: 
2
Average: 2 (1 vote)
Wir waren heute das 1.Mal im Baggerpark. Uns hat der Preis etwas geschreckt (25 € für 1/4 Stunde). Nachdem wir mit zwei Kindern dort waren, konnten sich die zwei 1/4 Stunde am kleinen Bagger teilen. Es hat ihnen sehr gut gefallen, somit wollten wir sie auch noch auf dem großen Bagger fahren lassen (nochmal 25 €). Während schon eines unserer Kinder begonnen hatte, hieß es plötzlich, dass wir nun nicht mehr tauschen dürften. Einmal also ja und einmal nein. Das 2. Kind war natürlich total enttäuscht und weinte. Es lief darauf hinaus, dass wir nocheinmal 25 € bezahlen hätten müssen, zudem wir nicht mehr bereit waren. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht ganz. Wir hätten trotz Kindertausch, nur 1/4 Stunde gebaggert. Beim 1.Mal wars in Ordnung, beim 2. Mal, aus bloßer Willkür, nicht mehr....? Beim Verabschieden meinte der Besitzer, dass wir einen solchen Schlitten fahren (wir waren mit einem BMW dort) und an den Kindern sparen. Unser Resümee: 50 € bezahlt, Kind traurig, beschimpft worden, von einer Bagger-Urkunde keine Rede gewesen Schade!

Bewertung: 
2
Average: 2 (1 vote)
Wir waren heute das 1.Mal im Baggerpark. Uns hat der Preis etwas geschreckt (25 € für 1/4 Stunde). Nachdem wir mit zwei Kindern dort waren, konnten sich die zwei 1/4 Stunde am kleinen Bagger teilen. Es hat ihnen sehr gut gefallen, somit wollten wir sie auch noch auf dem großen Bagger fahren lassen (nochmal 25 €). Während schon eines unserer Kinder begonnen hatte, hieß es plötzlich, dass wir nun nicht mehr tauschen dürften. Einmal also ja und einmal nein. Das 2. Kind war natürlich total enttäuscht und weinte. Es lief darauf hinaus, dass wir nocheinmal 25 € bezahlen hätten müssen, zudem wir nicht mehr bereit waren. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht ganz. Wir hätten trotz Kindertausch, nur 1/4 Stunde gebaggert. Beim 1.Mal wars in Ordnung, beim 2. Mal, aus bloßer Willkür, nicht mehr....? Beim Verabschieden meinte der Besitzer, dass wir einen solchen Schlitten fahren (wir waren mit einem BMW dort) und an den Kindern sparen. Unser Resümee: 50 € bezahlt, Kind traurig, beschimpft worden, von einer Bagger-Urkunde keine Rede gewesen Schade!

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir waren am Sonntag den 06.04.2008 mit meinen zwei Burschen 11 und 8 Jahre alt im Baggerpark.Schon beim nach Hause fahren sprachen Sie von nichts anderen mehr ! Noch am selben Abend mußte ich den beiden gleich die Fotos ausdrucken(für die Schule).Von der Schule nach Hause gekommen,bekahm ich gleich den Auftrag an die Lehrer und Schulkollegen alle Info´s zum Baggerpark(Link zur Seite)und Fotos zu Mailen,das ich natürlich sofort machen mußte. Meine Frau und Ich können nur sagen,das es wirklich super gewesen ist und den Kinder richtig Spass machte.Die Mitarbeiter waren sehr höflich und zuvorkommend.Ich selbst fand am besten,das die Kinder wirklich selbst die Geräte bedienen durften und mit dem Bobcat herrumfahren konnten! Fazit: Ein gelungener Nachmittag für meine Kid´s!

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
Ich kann nur ssagen dass es meinem Sohn ( 7 ) und meinem Mann ganz toll gefallen hat. Sie haben 1 Stunde mit viel Energie und Spass gebaggert, während ich mich ganz nett mit einer jungen DAme mit Kleinkind die den Park in Ihrer Freizeit betreibt unterhalten habe! Der Park ist nicht riesengroß aber um Baggerluft zu schnuppern reicht es allemal. Das erhaltene Zertifikat wird von meinen beiden Männern in Ehren gehalten und der Tag bleibt unvergesslich. Macht nur weiter so!! Man hat wirklich das Gefühl den Betreibern macht es Spass..wir werden bald wieder kommen! Alles Gute für die zukunft Liebe Grüße Alexandra

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Wie so viele kleine Jungs ist auch unserer absolut begeistert von Baggern. Der Baggerpark hat sich aber leider nicht als "Park" herausgestellt, sondern als kleiner schmutziger "Parkplatz" an der Straße, auf dem gerade einmal ein großer und zwei kleine Bagger standen (die Fotos auf der Homepage hatten da einen ganz anderen Eindruck vermittelt). So haben wir dort trotz Anfahrt quer durch Wien nicht mehr als 10 Minuten ausgehalten und uns dann wieder auf den Rückweg gemacht. Schade um die Zeit. Fazit: Tolle Idee, enttäuschende Umsetzung.

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Wie so viele kleine Jungs ist auch unserer absolut begeistert von Baggern. Der Baggerpark hat sich aber leider nicht als "Park" herausgestellt, sondern als kleiner schmutziger "Parkplatz" an der Straße, auf dem gerade einmal ein großer und zwei kleine Bagger standen (die Fotos auf der Homepage hatten da einen ganz anderen Eindruck vermittelt). So haben wir dort trotz Anfahrt quer durch Wien nicht mehr als 10 Minuten ausgehalten und uns dann wieder auf den Rückweg gemacht. Schade um die Zeit. Fazit: Tolle Idee, enttäuschende Umsetzung.

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Wie so viele kleine Jungs ist auch unserer absolut begeistert von Baggern. Der Baggerpark hat sich aber leider nicht als "Park" herausgestellt, sondern als kleiner schmutziger "Parkplatz" an der Straße, auf dem gerade einmal ein großer und zwei kleine Bagger standen (die Fotos auf der Homepage hatten da einen ganz anderen Eindruck vermittelt). So haben wir dort trotz Anfahrt quer durch Wien nicht mehr als 10 Minuten ausgehalten und uns dann wieder auf den Rückweg gemacht. Schade um die Zeit. Fazit: Tolle Idee, enttäuschende Umsetzung.

Seiten

  • Zurück
  • 17 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-17
  • Weiter