Stadtmuseum Pinkafeld

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Stadt-, Tuchmacher- und Feuerwehrmuseum Pinkafeld

Im Stadtmuseum ist die Siedlungs- und Rechtsgeschichte anhand von zahlreichen Exponaten dargestellt. Des Weiteren sind interessante archäologische Funde, die bis in die Jungsteinzeit zurückgehen, sowie Fossilien zu besichtigen.

Das Tuchmachermuseum zeigt die Entwicklung des Tuchmachergewerbes, den Übergang zur Tuchmachergenossenschaft und den Wandel zur Textilindustrie. Zahlreiche Maschinen und Geräte illustrieren die einzelnen Vorgänge vom Waschen der Rohwolle bis zum Färben des fertigen Tuches.

MuseumsbesucherInnen können einzelne Arbeitsschritte der faszinierenden Handwerkstechnik selbst auszuprobieren.

Im Feuerwehrmuseum wird mit moderner Präsentationstechnik (Touchscreen-Bildschirme und Wandsegel) und zahlreicher Objekte (Saug- u. Druckspritze, Dampfspritze, Motorspritzen, Einsatzbekleidungen ...) die Geschichte der ältesten Feuerwehr des Burgenlandes (gegr. 1871) dargestellt.

Das Garnisonsmuseum ist einmalig im Burgenland und zeigt die wechselvolle Geschichte jener Heereseinheiten, die seit der Errichtung der Turbakaserne im Jahr 1932 bis 2013 hier stationiert waren, sowie Ausstellungsstücke zum k. u. k. Infanterieregiment Nr. 83.

Das Kirchenmuseum, eine Einrichtung in einem burgenländischen Museum, zeigt Exponate der katholischen und evangelischen Pfarren von Pinkafeld.

Im Filmraum können Sie in gemütlicher Atmosphäre zahlreiche alte Filme von und über Pinkafeld  (z. B. Faschingsumzüge, Blochziehen, die Arbeit der Tuchmacher, den SC Pinkafeld, Großbrände, Übungen, Wettbewerbe, Feste etc. der Stadtfeuerwehr) sowie zur Geschichte des Burgenlands sehen.

Jährlich werden ein bis zwei Sonderausstellungen zu Themen der Geschichte Pinkafelds und des Burgenlandes bzw. zu Jubiläen von Pinkafelder Vereinen organisiert.

Führungen

Frontalführungen, gesprächsorientierte und themenzentrierte Führungen zu einzelnen Schwerpunkten für Erwachsene sowie altersgerechte Führungen für Schüler und Schülerinnen werden angeboten. Der Zeitrahmen beträgt je nach Interesse zwischen 30 und 90 Minuten.

Rätselrallye

Hier können die Kinder und Jugendlichen aktiv werden und das Museum selbstständig erkunden.Mit Hilfe zahlreicher Arbeitsblätter für verschiedene Altersgruppen begeben sie sich auf die Spurensuche der vielfältigen und abwechslungsreichen Geschichte Pinkafelds.

Schauweben

Die Tochter des letzten Tuchmachers von Pinkafeld führt den Handwebstuhl sowie verschiedene elektrische Webstühle im Tuchmachermuseum vor. Des Weiteren können die Kinder an Modellen die Arbeitsvorgänge dieses alten Handwerks selbst ausprobieren.

Wo und wann

KONTAKT

Stadtmuseum Pinkafeld
T: +43 660 3210320

ADRESSE

Rathausplatz 1
Pinkafeld, 7423
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Nov. 2021

Eintrittspreis

Erwachsene € 4,-, SchülerInnen, Soldaten, Feuerwehr € 2,-

Stand: Nov. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,665 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.77 km
Symbolfoto Stadtpark Pinkafeld

Stadtpark Pinkafeld

Burgenland
Distanz: 0.77 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 6.54 km
Uhrenstube Aschau

Uhrenstube Aschau

Burgenland
Distanz: 6.72 km
Distanz: 8.36 km
Sa, 05 Mär bis Sa, 16 Apr
Distanz: 47.37 km
Di, 04 Jan bis Mi, 16 Feb
Distanz: 53.68 km
So, 21 Nov bis Fr, 04 Feb
Distanz: 53.68 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Kinderwagen-Wanderungen in Österreich: Mit den Kleinsten raus in die Natur

 

 

Wandern mit Kinderwagen – warum nicht? Auf kinderwagentauglichen Wegen ist eine Kinderwagen-Wanderung kein Problem. Während der ausgiebige Spaziergang für die Eltern ein guter Ausgleich zum stressigen Alltag ist, können die Kleinen in ihren Wagen und gegebenenfalls auf eigenen Füßen die Natur entdecken. 

TIPPS GEGEN DEN STRESS VON ELTERN IM ALLTAG MIT IHREN KINDERN

Elternschaft ist eine wunderschöne, aber oft auch äußerst schwierige Aufgabe. Es kann manchmal überwältigend sein, so viele Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu erfüllen und das an jedem Tag in der Woche. Es gibt viele Stressfaktoren, die mit dem Elternsein verbunden sind, einschließlich finanzieller Sorgen, Anforderungen von außen, Beziehungsprobleme innerhalb der Familie, Schlafmangel, der Versuch alles so gut wie möglich zu machen etc. 

Es ist wichtig, einen Weg zu finden, um jedem zu helfen, mit dem Stress fertig zu werden, der sich täglich in allen Lebensbereichen ansammelt.

9 AUSFLUGSTIPPS: FÜGEN-KALTENBACH IM ZILLERTAL


Schon seit dem 19. Jahrhundert zieht es Touristen aus aller Welt ins wunderschöne Zillertal, und seit einigen Jahren haben vor allem Familien mit Kindern und Enkelkindern den Zauber dieser Region entdeckt.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!