Sommerrodelbahn Nassfeld

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Die Sommerrodelbahn "Pendolino" am Nassfeld führt von der Madritsche (1.900 m) zur Tressdorfer Alm auf (1.580 m) 

Action und Abenteuer für die ganze Familie wird auf der Sommerrodelbahn "Pendolino" am Nassfeld geboten. Auf einer Länge von knapp 2.000 m können Kinder und Eltern erlebnisreichen Freizeitspaß genießen. 

Hinauf an den Start geht es mit dem Millennium-Express. Von der Madritsche in 1.919 m Seehöhe sausen die Kinder und Eltern mit der Sommerrodelbahn talwärts – egal ob im rasanten oder eher gemütlichen Tempo. Bis zur Talstation bei der Tressdorfer Alm legen die Familien 329 Höhenmeter zurück. 

Die Sommerrodelbahn am Nassfeld ist die längste Rodelbahn in Kärnten. Der Ausflug lässt sich ausgezeichnet mit anderen Zielen vor Ort kombinieren, etwa dem Wanderweg Aquatrail Bergwasser auf der Madritsche oder dem faszinierenden Felsenlabyrinth bei der Tressdorfer Alm. Kinder lassen sich vom Angebot am Kinderspielplatz rasch begeistern, während die Eltern sich vom kulinarischen Angebot bei den Gastronomiebetrieben überzeugen. 

Hinweis: Vergünstige 3er Blockkarten werden zusätzlich zu den Einzelfahrten angeboten.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinformation Sonnenalpe Nassfeld
T: +43 (0)4285 8241

ADRESSE


Hermagor, 9620
Österreich

Öffnungszeiten

Jun-Sep 08:45-16:30

Stand: Jul. 2019

Eintrittspreis

*Einzelfahrt (nur Rodelbahn)* Erwachsene: € 9,50

Kinder: € 8,50

Stand: Jul. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,792 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Sa, 19 Sep bis Sa, 19 Sep
Distanz: 42.91 km

Essen in der Nähe

Distanz: 32.81 km
Distanz: 36.22 km

Spezial

Gewinnspiel!

 

Gemeinsam mit dem Familypark verlosen wir 2x2 Jahreskarten und 1x4 Tagestickets für die Saison 2020!
 
Bis 29. März kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen - viel Glück!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!