Gailtaler Wünschelrutenwanderweg

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Gailtaler Wünschelrutenwanderweg führt Kinder und Eltern  zu besonderen Kraftpunkten und lässt sie die Natur mit anderen Augen sehen 

26 Stationen sind am Gailtaler Wünschelrutenwanderweg zwischen Rading, Obervellach und Hermagor installiert. Kinder und Eltern sind eingeladen, die Natur mit anderen Augen zu betrachten und interessante Phänomene zu erleben. Die Familien entdecken hier Orte der Kraft und erfahren in kultureller Hinsicht Wissenswertes von den Römern bis hin zu den Türken. 

Der Gailtaler Wünschelrutenwanderweg hat auch Erlebnispunkte zu bieten und lädt am Naturlehrpfad zur naturkundlichen Reise ein. Auch gesundheitliche Aspekte kommen durch das Heilwassertreten nicht zu kurz. 

Für das Abenteuer Wünschelrute können sich die Kinder und Eltern Wünschelruten ausleihen und sich von ihrem 6. Sinn überzeugen. Im Abstand von bis zu 500 Metern können sich die Familien von ihrer Feinfühligkeit überraschen lassen. Ganz nebenbei schöpfen die Wanderer am Gailtaler Wünschelrutenwanderweg Energie und Kraft aus der attraktiven Naturlandschaft. 

  • Streckenlänge: 5 km
  • Dauer: ca. 2-3 Stunden 

Hinweis für die Familien
Neben Schnupperkursen werden auch geführte Wanderungen angeboten. Nähere Informationen dazu erhalten die Familien beim Gasthof bzw. Harmoniezentrum Bachmann unter der Telefonnummer +43 (0)4282 2069. Als Kombitipp bei Schlechtwetter bietet sich das Gailtaler Heimatmuseum an.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinformation Hermagor
T: +43 (0)4282 2043-0

ADRESSE

Obervellach 33
Hermagor, 9620
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Feb. 2022

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb. 2022

Kinderalter

ab 5 Jahren
10,051 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0.08 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 21.37 km
Distanz: 32.81 km
Distanz: 36.22 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!