Greifvogelstation Hagenbachklamm

  • Schönwetter
  • Parkplatz vorhanden

Wandern Familien von St. Andrä-Wördern durch die Hagenbachklamm nach Unterkirchbach, passieren sie die größte private Greifvogelstation Europas.

In der Greifvogelstation Hagenbachklamm leben mehr als 300 Greifvögel 20 verschiedener Arten: Vom kleinen Luggerfalken bis zum großen Kondor aus Südamerika. Kinder und Eltern können rund 100 Greifvögel aus nächster Nähe beobachten. Beim geführten Rundgang durch die Greifvogel Zuchtstation ist Stationsleiter Erwin Grössinger besonders darauf bedacht, den Familien die Zusammenhänge in der Natur näherzubringen.

Die Zuchtstation stellt Heimstatt für viele bedrohte Greifvogelarten dar. Durch artgerechte Tierhaltung und Wiederansiedlung in den umgebenden Wäldern leistet sie einen erheblichen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt.

Für Einzelbesucher der Greifvogelstation sind die verschiedenen Volieren beschildert, Führungen finden ebenfalls statt. Die Führungen werden an das Alter der Kinder angepasst, um sie auch für jüngere Besuchern interessant und verständlich zu machen.

Für Schulklassen oder Gruppen auch während der Woche gegen Voranmeldung geöffnet.

Weitere Informationen unter Tel.: +43 (0)676 4880334 (Herr Grössinger)

Wo und wann

KONTAKT

Greifvogel Zuchtstation Hagenbachklamm
T: +43 (0)2242 6542
M: +43 (0)676 4880334

ADRESSE

Klammweg
Kirchbach, 3413
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov jeweils Sa, So, Feiertag 9:30-12:00 und 13:00-17:00

Stand: Sep. 2020

Kinderalter

ab 2 Jahren
37,144 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 3.30 km
Donauarm

Donaualtarm in Greifenstein

Niederösterreich
Distanz: 3.47 km
Parkbad Königstetten

Parkbad Königstetten

Niederösterreich
Distanz: 4.32 km
Do, 08 Dez
Distanz: 10.63 km
Sa, 19 Nov
Distanz: 14.20 km
Fr, 04 Nov bis Do, 16 Feb
Distanz: 14.87 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 6.53 km
Distanz: 11.15 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!