Hagenbachklamm bei St. Andrä-Wördern

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Die Hagenbachklamm im Hagenbachtal bei St. Andrä - Wördern liegt im Einzugsgebiet von Wien. Ein abwechslungsreicher, gut befestigter Weg führt in der Hagenbachklamm neben Schluchten und Felsen, über Brücken und Stege den Hagenbach entlang.

Im Sommer verspricht Eltern und Kindern der Besuch der Hagenbachklamm im Naturpark Eichenhain bei St. Andrä-Wördern erholsame Abkühlung. Der schattige Waldweg schützt vor Sonne und Hitze. An den seichten und gut zugänglichen Stellen des Hagenbachs spielen Kinder wunderbar im Wasser und bauen Dämme.

Plätschert der Hagenbach in seinem Flussbett unterm Jahr ganz gemütlich dahin, kann er zur Zeit der Schneeschmelze oder bei plötzlich einsetzenden Regengüssen beeindruckende Ausmaße annehmen.

Greifvogelzuchtstation und Spielplatz bei der Hagenbachklamm

Sehens- und besuchenswert ist die am Ende der Hagenbachklamm gelegene, größte Greifvogelzuchtstation Europas mit über 30 verschiedenen, teilweise vom Aussterben bedrohten Greifvogelarten. Der Spielplatz und Ponyreiten vor der Greifvogelstation bieten den Kindern Abwechslung und verkürzen die Wartezeit bis zur nächsten Führung.

Wir haben NutzerInnen-Feedback erhalten, dass dies als NICHT kinderwagentauglich erlebt wurde. Daher gut überlegen.

Interessantes für Kinder:

  • Klammlandschaft
  • Spielen am Bach
  • Spielplatz
  • Greifvogel-Zuchtstation

Wegverlauf:
Ausgangspunkt ist die Spitzkehre vor St. Andrä (von Wien kommend), dort am besten das Auto parken. Dann geht es den Hagenbach zunächst durch die malerische Klammlandschaft, danach die immer flacher werdende Bachlandschaft entlang bis nach Unterkirchbach. Markierung am Eingang der Hagenbachklamm zunächst rot, später grün.

Öffentlich ist die Hagenbachklamm weniger gut erreichbar. Ab Bahnhof St. Andrä-Wördern beträgt allein der Fußmarsch mit kleinen Kindern von Wördern über St. Andrä bis zum Eingang der Klamm mindestens ½ Stunde.

Gehzeit:
Eingang Hagenbachklamm - Unterkirchbach: ¾ - 1 Stunde
Unterkirchbach - Hagenbachklamm - Spitzkehre: ¾ - 1 Stunde

Gesamt: 1½ - 2 Stunden
Distanz: ca. 3 km in eine Richtung

Raststationen bei der Hagenbachklamm:
Einkehrmöglichkeiten gibt es in Unterkirchbach

Wo und wann

KONTAKT

Gemeindeamt St. Andrä - Wördern
T: +43 (0)2242 31300-0

ADRESSE

Hagenbachtal
St.Andrä-Wördern, 3423
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb 2016

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb. 2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
123,252 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Donauarm

Donaualtarm in Greifenstein

Niederösterreich
Distanz: 0.23 km
Distanz: 3.30 km
Distanz: 3.30 km
Parkbad Königstetten

Parkbad Königstetten

Niederösterreich
Distanz: 4.46 km

PEKiP Kurse in Stockerau

Niederösterreich
Distanz: 6.55 km
Automobilmuseum Stockerau

Automobilmuseum Stockerau

Niederösterreich
Distanz: 6.73 km
Naturerlebnisweg Kritzendorf

Naturerlebnisweg Kritzendorf

Niederösterreich
Distanz: 7.01 km
Distanz: 7.52 km
Do, 02 Jul bis Do, 27 Aug
Distanz: 16.37 km
Mo, 09 Mär bis Mo, 09 Mär
Distanz: 16.37 km
Do, 12 Dez bis Do, 06 Feb
Distanz: 16.92 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.32 km
Distanz: 12.92 km
Distanz: 13.23 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!