Taschenlampenführung im Linzer Mariendom

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Spannende Kinderführung in den Abendstunden

Als größte Kirche Österreichs bietet der 1924 fertig gestellte Mariendom Platz für ca. 20.000 Personen. Diesen imposanten Dom in den Abendstunden zu erkunden ist besonders für Kinder ein besonderes Erlebnis. Sie werden bei der Taschenlampenführung durch die Krypta gehen und den Dachboden sowie die Innen- und Außengalerie erkunden.
Die Führung dauert zirka eine Stunde. Aufgrund der vielen Stufen ist die Führungen ab einem Alter von ca. 5 Jahren zu empfehlen.

Zeiten:
Oktober bis März: erster und dritter Donnerstag im Monat, 17.00 Uhr
April bis September: erster und dritter Freitag im Monat, 20.00 Uhr

Tipp: Neben der Taschenlampenführung können Familien auch eine Turmbesteigung im Mariendom wagen.

Wo und wann

KONTAKT

Mariendom Linz
T: +43 0732/946 100

ADRESSE

Herrenstraße 26
Linz, 4020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Okt-Mar: erster und dritter Donnerstag im Monat 17:00 Uhr, Apr-Sep: erster und dritter Freitag i Monat 20:00 Uhr)

Stand: Nov.2017

Eintrittspreis

Erwachsene (ab 16 Jahre): € 6,50

Kinder ab 6 Jahre: € 4,-

Kinder bis 6 Jahre: frei

Stand: Nov. 2017

Kinderalter

ab 5 Jahren
4,415 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.01 km
Distanz: 0.09 km
Distanz: 0.32 km
Linzer Puppentheater

Das Linzer Puppentheater

Oberösterreich
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.33 km
Stadtspiellabor Gaudimax

Stadtspiellabor Gaudimax

Oberösterreich
Distanz: 0.35 km
Distanz: 0.35 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Gasthof Lüftner

Gasthof Lüftner in Linz

Oberösterreich
Distanz: 3.89 km
Distanz: 4.87 km
Distanz: 9.11 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!