Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
Der Weidendom im Nationalpark Gesäuse

Erlebnis Mikrokosmos im Weidendom im Nationalpark Gesäuse

Der Weidendom im Nationalpark Gesäuse, eingebettet in einer atemberaubenden Landschaft am Ufer der Enns, lädt Eltern und Kinder wieder zum Erforschen, Entdecken und Staunen ein. Im größten lebenden Bau(m)werk Österreichs, der aus lebenden Weidenruten bestehende Weidendom, tauchen Eltern und Kinder in die spannende Welt des Mikrokosmos ein.

In mehreren Haupt- und Nebenkuppeln des Weidendoms im Nationalpark Gesäuse ist eine Forschungswerkstatt für die ganze Familie entstanden. Kinder und Eltern können an diversen Aktivitäten zum Schwerpunktthema Wasser teilnehmen. So besteht für große und kleine Gäste die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung geschulter Betreuerinnen, die Faszination der Kleinlebewesen im Wassertropfen zu erforschen.

Spannend wird es für Kinder und Eltern, wenn sie, ausgestattet mit Miniaquarium und Fangnetz, die Vielfalt der an die Strömung angepassten Kleintiere entdecken. Ob die Familien mit den Rangern den Wald erkunden, oder bei einer Rätselrallye mit Lupe und sonstigem Werkzeug gestellte Aufgaben lösen, der Weidendom im Nationalpark Gesäuse ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Selbstgesammelte Proben aus den nahen Gewässern oder eine Handvoll Erde können Eltern und Kinder im Weidendom im Nationalpark Gesäuse selbst unter die Lupe nehmen. Unter den 15 einfach zu bedienenden Mikroskopen werden mit fachkundiger Betreuung mikroskopisch kleine Lebewesen sichtbar.

Einen weiteren Programmschwerpunkt im Weidendom im Nationalpark Gesäuse stellt die Erforschung von Tot-Holz dar. Unter der Lupe bzw. dem Mikroskop können Eltern und Kinder die Besiedelung durch Pilze bis zur reichhaltigen Insekten-Fauna in abgestorbenen Bäumen entdecken.

Für Eltern und Kinder gibt es viel zu Staunen und zu Entdecken im Weidendom im Nationalpark Gesäuse. Warme Kleidung, Regenschutz und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefeln werden empfohlen

Hinweis: Gruppen sollten sich voranmelden!

Wo und wann

KONTAKT

Infobüro Nationalpark Gesäuse
T: +43 (0)3613 211 60-20

ADRESSE

Nationalpark Gesäuse Admont
Admont, 8911
Österreich

Öffnungszeiten

4.7.-11.9.2011 jeweils 10:00-18:00 (jeweils Fr ab 21:00 Veranstaltungsprogramm), Mai, Jun, Sep jeweils Sa, So, Feiertage 10:00-18:00

Stand: Jun.2011

Eintrittspreis

Eintritt Weidendom: frei

*Forschungswerkstatt* Erwachsene: € 3,50

Kinder ab 6 J: € 2,50

Familie (bis 4 Personen): € 7,-

Kinder unter 6 J: frei

Stand: Jun.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,030 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Haller Salzlehrpfad

Haller Salzlehrpfad

Steiermark
Distanz: 0.00 km
Sa, 30 Jun bis Sa, 30 Jun
Distanz: 12.33 km
So, 24 Jun bis So, 01 Jul
Distanz: 19.10 km
Mi, 11 Jul bis Fr, 13 Jul
Distanz: 45.93 km

Essen in der Nähe

Distanz: 38.17 km
Leonsteinerhof

Leonsteinerhof in Leonstein

Oberösterreich
Distanz: 39.39 km
Distanz: 39.74 km

Spezial

Gewinnspiel

 

Wir verlosen 4x

die neue Kids Card für den Prater! 

Familienerlebnisse in der Natur

 

Bayern ist voller facettenreicher Ausflugsziele, die wertvolles Wissen zur Geschichte des Landes offenbaren - ob Natur, Technik oder Sport.

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

mamilade TV


Unser neunjähriger Kinder-Reporter Vincenz hat den Familypark im Burgenland besucht. In seinen Videos zeigt er die coolsten Abenteuer und die neuesten Attraktionen im größten Freizeitpark Österreichs.

GEWINNSPIEL

 

Wir verlosen 3 Familienpakete

für das Stück

"Die kleine Meerjungfrau"

im Märchenschloss Poysbrunn

Jetzt neu!

 

Jetzt neu: Siggi Schoko Pudding im praktischen Quetschbeutel

Kinder lieben Pudding über alles - auch unterwegs. Da kommt Siggi Schoko Pudding im Quetschbeutel genau richtig. Ungekühlt haltbar, ohne Löffel genießbar, wieder verschließbar– total praktisch! Am Spielplatz, im Auto, in der Schule: überall und ohne Patzerei.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!