Skifahren in St. Johann in Tirol/Oberndorf

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Familien fahren in St. Johann in Tirol und Oberndorf auf breiten und schneesicheren Abfahrten Ski

Familien erleben im Skigebiet St. Johann in Tirol / Oberndorf die schneesicheren Seite des Kitzbüheler Horn. 17 Skilifte und insgesamt 43 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade stehen zum Skifahren und Snowboarden zur Verfügung.

Die schneesicheren Pisten am Kitzbüheler Horn werden bei Bedarf vollautomatisch beschneit. Leichte Einstiege und viele Parkmöglichkeiten sorgen für einen einfachen Start zum Skifahren. 

In den Skischulen in St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf lernen Skifahrer und Snowboarder die perfekte Technik nach den neuesten Erkenntnissen.

Besondere Angebote gibt es für Kinder ab drei Jahren, Freerider oder auch Rennfahrer. 

Wo und wann

KONTAKT

Bergbahnen St. Johann in Tirol/Oberndorf
T: +43 (0) 5352 62293

ADRESSE


St.Johann in Tirol, 6380
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Apr

Stand: Dez. 2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 49,50,Kinder: € 25,- Stand: Dez. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,082 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 11.91 km
Distanz: 18.04 km

Gasthof Hochmoos

Salzburg
Distanz: 19.29 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

FAMILIENURLAUB IN KROATIEN - SO WIRD DER URLAUB EIN ERFOLG


Sie planen einen Familienurlaub in Kroatien, doch sind sich noch nicht sicher, wie dieser Urlaub zu einem Erfolg werden kann? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!