Hallenbad Höttinger Au in Innsbruck

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Schwimmen, pritscheln, genießen - das und noch viel mehr gehört zu einem typischen Familien-Besuch im Hallenbad Höttinger Au in Innsbruck.

Im Hallenbad Höttinger Au in Innsbruck finden Eltern und ihre Kinder das größte Becken aller Innsbrucker Hallenbäder (25 x 16 m) und ist daher ideal für ambitionierte Sportschwimmer. Die sechs permanent abgetrennten Schwimmbahnen sind auf schnelle, mittlere und langsame Schwimmer abgestimmt und bieten mit einer Wassertemperatur von 27 ° C allen ideale Trainingsbedingungen.

Sonnenterrasse
Familien finden im Hallenbad Höttinger Au in Innsbruck außerdem 661 m² Sonnenbad, zwei Saunakammern und ein Kneippbecken sowie Solarium und Massage-Studio.

Gastro
Das Buffet im Hallenbad Höttinger Au in Innsbruck für Bade- und Straßengäste gleichermaßen zugänglich.

Anreise zum Hallenbad
Familien, die mit dem Auto zum Hallenbad Höttinger Au fahren, freuen sich über die Möglichkeit, gratis parken. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Innsbruck ist das Hallenbad gut zu erreichen, und zwar mit den Linien Lk, O, Oa, R, A und F.

Badesee Rossau
Für sommerliche Badefreuden steht den Familien der Badesee Rossau zur Verfügung.

Wo und wann

KONTAKT

Hallenbad Höttinger Au
T: +43 (0)512 502-7071

ADRESSE

Fürstenweg 12
Innsbruck, 6020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

*Tageskarte* Erwachsene: € 7,40

Kinder 5-15 J: € 3,-

Stand: Okt. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
17,530 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!